Zeitgesteuerte Essay-Schreibtipps

Posted on by Millett

Zeitgesteuerte Essay-Schreibtipps




----

Hast du jemals einen Essay in 25 Minuten geschrieben? Sie haben, wenn Sie jemals für den SAT gesessen haben. Während die Einsätze für eine letzte akademische Studie höher sein können, ist der Punkt das: Keine Panik!





Lesen Sie stattdessen diesen sechsstufigen Leitfaden zum Verfassen eines Essays an einem Tag:

1. Verstehen Sie Ihre Ziele

Unabhängig davon, ob Sie eine persönliche Erklärung für eine Bewerbung für ein College oder eine Graduiertenschule schreiben oder einen Aufsatz für eine Highschool- oder College-Klasse schreiben, Ihre Aufgabe wird spezifische Ziele haben.

Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, überprüfen Sie diese Ziele. Dein Ziel ist klar zu verstehen wesentlich wenn man mit einer verkürzten Zeitleiste arbeitet.

2. Wählen Sie ein Thema

Unter normalen Umständen können Sie sich mehrere Tage mit dem Brainstorming eines vielversprechenden Themas beschäftigen und dann einen detaillierten Entwurf schreiben, bevor Sie Ihren Aufsatz über eine oder zwei Wochen schreiben und überarbeiten.

Wenn Sie einen engen Zeitplan haben, ist dies nicht möglich.

Schreiben Sie also die ersten drei oder vier Ideen auf, die Ihnen einfallen. Wenn Sie kein passendes Thema finden können, bitten Sie einen Elternteil oder einen Freund, die Aufgabe mit Ihnen zu besprechen.

Geben Sie nicht mehr als 10 oder 15 Minuten für diesen Teil Ihres Essays aus, da die Ausführung letztendlich mehr zählt als die Idee selbst.

Stressen Sie sich auch nicht über die Auswahl des "perfekten" Themas. Ohne ein Thema haben Sie keinen Aufsatz, und jeder Aufsatz ist besser als kein Aufsatz. (Daraus folgt natürlich, dass jedes Thema auch besser ist als überhaupt kein Thema.)

3.

Legen Sie Termine fest

Die Festlegung von Fristen für einen eintägigen Aufsatz ist der Schlüssel. Budget 5-10 Minuten für Brainstorming, 15-20 Minuten für das Erstellen einer Gliederung und mehrere Stunden für das Schreiben. Sie können auch eine Stunde für Rückmeldungen und Besprechungen und eine weitere Stunde für notwendige Überarbeitungen reservieren. Sie sollten auch eine einstündige Pause einplanen, um Ihren Geist aufzuladen.

Schließlich planen Sie, Ihren Aufsatz mehrere Stunden vor Ablauf der Frist vorzulegen.





Ein Zeitplan mit einiger Flexibilität erlaubt Ihnen, sich an unvorhergesehene Komplikationen anzupassen.

4.

Überprüfer im Voraus

Wann immer es möglich ist, sollten Sie als Erstes morgens Vorbesprechungen (wie Ihre Eltern oder Freunde) arrangieren und sie wissen lassen, wann sie einen Entwurf erwarten können. Wenn Ihre Deadline in mehreren Tagen oder Wochen liegt, haben Sie den Luxus, Gutachter zu finden, nachdem Sie Ihren Entwurf abgeschlossen haben. Mit einer kürzeren Frist haben Sie diese Fähigkeit nicht. Machen Sie sich über die kurze Bearbeitungszeit klar, um einen möglichst reibungslosen Überprüfungszeitraum sicherzustellen.

5.

Skizzieren Sie Ihren Aufsatz

Es gibt viele Quellen, die Sie beraten können, wie man einen wundervollen Aufsatz schreibt, aber der Zweck von Dies Artikel soll diesen Rat zu den Anforderungen einer sehr kurzen Zeitleiste formen.

Dies beinhaltet, dem Drang zu widerstehen, den Umriss aufzugeben. Eine Gliederung ist für einen eintägigen Aufsatz noch wichtiger als für ein einwöchiges Projekt mit ähnlicher Wortanzahl. Eine starke Gliederung wird Ihren Aufsatz von Anfang an fokussieren und organisieren - was von entscheidender Bedeutung ist, wenn zeitliche Einschränkungen Ihre Umschreibungen einschränken.

Ihr Entwurf sollte nicht detailliert sein und sollte nicht länger als 15 oder 20 Minuten dauern.





Bestimmen Sie Ihren Hook (siehe unten für weitere Informationen) und notieren Sie sich die Threads, die diesen Moment mit Ihrem zentralen Argument oder Ihrer Idee verbinden.

6. Bleiben Sie organisiert

Wenn du unter Druck stehst, könnte deine Neigung sein, zu schreiben und zu sehen, wohin dein Aufsatz geht.

Versuchen Sie stattdessen, eine kurze Anekdote oder eine Aussage zur emotionalen Auswirkung (d. H. Den "Haken" in Ihrem Anfangsparagraphen) zu verwenden, um die Einsätze für Ihren Aufsatz festzulegen.

Dies ist im Wesentlichen Ihre Gelegenheit zu erklären, warum Ihr Argument oder Ihre Idee die Aufmerksamkeit Ihres Lesers verdient.

Denken Sie daran, dass "perfekt ist der Feind des Guten". Verwalten Sie Ihre Erwartungen.

Ihr Ziel sollte es sein, einen guten Aufsatz zu schreiben, keinen perfekten. Wenn Sie einen überzeugenden Hook und einen gut organisierten Ideenfluss haben, überprüfen Sie, ob Sie für Fehler geschrieben haben, und senden Sie sie dann an uns.

Brian Witte ist ein professioneller SAT-Tutor mit Varsity Tutoren, eine Live-Lernplattform, die Schüler mit persönlichem Unterricht verbindet, um die schulischen Leistungen zu beschleunigen.

Er erwarb seinen Bachelor of Science von der University of Washington und hält einen Ph.D.





von der Ohio State Universität

Mehr von Varsity Tutoren:

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply