Elefanten Essay schreiben

Posted on by Kilkis

Elefanten Essay Schreiben




----

Der Elefant ist ein sehr großes Tier. Es ist auch hässlich. Es geht majestätisch. Sein Körper ist sehr schwer.





Es wird ein königliches Tier genannt.

Bildquelle: media1.santabanta.com/full1/Animals/Elefants/elephants-9a.jpg

Sein Aussehen:

Der Elefant ist sehr ungeschickt.

Es ist riesig.





Es wächst eine Höhe von etwa 10 Fuß. Es ist normalerweise grob dunkel in der Farbe. seine Haut ist zu hart, als dass irgendwelche Dornen eindringen könnten. Es hat einen langen Stamm. Es hat zwei weiße Stoßzähne und zwei Ohren hängen wie große Fans.





Es hat zwei kleine Augen und einen breiten Körper. Es hat einen kurzen Schwanz und vier Beine. seine Beine sind wie Säulen eines Hauses.

Wo gefunden :

Es ist in der Regel in Wäldern von Indien, Afrika, Ceylon und Burma gefunden.

Die Elefanten streifen zu Hunderten in Wäldern. Sie stehen normalerweise unter der Aufsicht eines großen männlichen Elefanten, dem sie gehorchen.

Sein Stamm:

Sein Stamm ist sehr nützlich und flexibel. Es isst und trinkt und hebt damit etwas auf. Es kann bei Bedarf versteifen. Ein Mann kann darauf klettern und sich auf den Rücken legen. Es nimmt jeden essbaren an seinem Stamm auf und wirft ihn unten in den Mund.

Mit Hilfe seines Stammes zieht er die großen Bäume fest und entwurzelt sie.

Wie Elefanten gefangen werden:

Elefanten werden auf verschiedene Arten gefangen. Normalerweise werden sie dazu gebracht, zu einem weiblichen Elefanten zu kommen, der an einem geeigneten Ort im Wald gehalten wird. Manchmal sind große Pinfolds im Wald aus Holz gemacht.

Die Elefanten sind weg von ein paar Kilometer Radius des Waldes, um zu falten. Dies wird durch Trommeln oder seltsame Geräusche gemacht. Wenn sie gefangen werden, sind sie in getrennten Räumen geschlossen und gezähmt.

Verwendung der Teile seines Körpers für den Elefanten und den Menschen:

Verschiedene Teile des Körpers eines Elefanten sind nützlich für sie.

Der Stamm hilft ihm, seinen Magen mit Wasser zu füllen.





Mit ihm nimmt es sogar kleine Dinge von der Erde auf und trägt schwere Holzscheite von einem Ort zum anderen. Es wehrt die Gefahr mit seinen Stoßzähnen ab.

Ein Elefant ist sehr nützlich für den Menschen. Es trägt schwere Lasten und Waffen für ihn. Es hilft ihm bei der Tigerjagd.

Es war eine Zierde in den Gerichten des indischen Preises, die es mit großer Sorgfalt behielten. Es wird sowohl in der Prozession als auch im Krieg eingesetzt. Nach seinem Tod werden schöne Gegenstände aus Knochen und Stoßzähnen hergestellt. Aus den Stoßzähnen werden Messergriffe, Haken für Bürsten, Kämme und viele andere ausgefallene Dinge hergestellt.

Sein Alter:

Ein Elefant lebt von 150 bis 200 Jahren.

Es kostet zu viel, einen Elefanten im Haus zu behalten. Ein gewöhnlicher Mensch oder auch ein Reicher kann es sich nicht leisten.

Seine Gewohnheiten:

Der Elefant ist von Natur aus sehr rachsüchtig. Sobald es verletzt ist, kann seine Wut niemals abgekühlt werden. Es ist ein intelligentes und treues Tier.

Es versteht jedes Zeichen seines Hüters seines Mahout. Es gehorcht seinen Befehlen zum Tod. Es ist sehr wachsam, wenn man ihm Streiche spielt.

Wenn es gezähmt wird, erweist es sich als harmloses Tier. Es ist sehr an Kinder gebunden und liebt dann oft und dient ihnen. Es hat eine große Zuneigung für seine Jungen.

Fazit :

In alter Zeit wurden Elefanten im Krieg benutzt.

Poras hatte eine große Anzahl von Elefanten in seinem Kampf gegen Alexander den Großen. Sie verbreiten große Verwirrung. Sie trampelten ihre eigenen Männer unter ihren Füßen. Jetzt werden sie hauptsächlich für die Show gehalten.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply