Überzeugende Essay Schuluniformen sollten obligatorisch sein

Posted on by Broyles

Überzeugende Essay Schuluniformen Sollten Obligatorisch Sein




----

Ein überzeugender Aufsatz gegen Schuluniformen

  • Länge: 654 Wörter (1.9 Seiten mit doppeltem Abstand)
  • Bewertung: Ausgezeichnet
Dokument öffnen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Mehr ↓
Die Highschool ist normalerweise eine Zeit, in der Kinder beginnen, sich voneinander zu unterscheiden.

Die Schüler beginnen, ihr eigenes Gefühl für ihren persönlichen Stil zu entwickeln, indem sie verzweifelt versuchen, sich gleichzeitig anzupassen und hervorzuheben. Da sie selbstbewusst sind und oft nicht genug Selbstvertrauen haben, um sich zu behaupten, sind Jugendliche gezwungen, Kleidung und äußeres Erscheinungsbild als Mittel zu benutzen, um diese Individualität zu manifestieren.

Daher sollten die Schüler nicht gezwungen werden, Uniformen zur Schule zu tragen. Standard-Uniformen sind unbewiesene Abschreckungsmittel für Studentengewalt; sind ein "Pflaster", um die wirklichen Probleme von Kindern und Jugendlichen zu verschleiern; und sie verletzen das Recht der Schüler auf Selbstdarstellung und berauben ihnen ihre Suche nach Identität.

Schulkinder und Jugendliche, die in Falten und Plaid gekleidet sind, haben etwas Tröstliches.

Vielleicht ist es eine Erinnerung an vergangene Zeiten oder beschwört Gedanken der Ordnung und Sicherheit herauf.





Was auch immer der Grund ist, Schuluniformen bekommen eine Menge Verschleiß? in diesen Tagen, aber immer noch eine unbewiesene Abschreckung für Schulgewalt. Es wurden keine langfristigen formellen Studien über die Wirksamkeit von Schuluniformen durchgeführt, aber viele Schulen haben ihre eigenen informellen Statistiken wie den Long Beach School District geführt. Diese von Long Beach angebotenen Statistiken werden oft als erwiesenes Abschreckungsmittel für Schulgewalt angeführt, nachdem 1994 eine verpflichtende einheitliche Politik eingeführt wurde.

Laut Richard Van Der Laan ist die Schulkriminalität um mehr als fünfundsiebzig Prozent gesunken, während die Besucherzahlen alle erreicht haben -Zeit hoch. Eine Frage, die wir uns selbst stellen müssen, ist die Frage: Sind es die Uniformen oder deren Induktion, die das Problem lösen?

Vielleicht ist es die Schule und die Eltern, die etwas "Backbone" zeigen? was die Studenten betrifft, nicht die Kleidung.

Wenn Sie ein Skeptiker sind, gehen Sie in die Schlange. Es gibt keine konkreten Beweise dafür, dass Uniformen allein solch dramatische Kriminalitätsreduktionen verursachen, aber diese Politik scheint eher nichts weiter als ein "Pflaster" zu sein.

das versäumt, die wahren Ursachen der Jugendgewalt anzusprechen. Obwohl diese Gewalt, einschließlich sexueller Nötigung, mit "Freiheitskleidung" in Verbindung gebracht werden kann, ist sie nicht davon abhängig und weist auf tiefere, wichtigere Probleme innerhalb der Jugendgemeinschaft hin.

Gewalt wird nicht durch Kleidung erlernt, sondern durch ungeeignete häusliche Situationen, negative Freundschaften und sogar Populärkultur (einschließlich der Nachahmung von Fernsehen, Medien, Musik und Filmen). Ein einfacher Wechsel der Kleidung wird diese Probleme nicht beseitigen, sondern sie nur für eine gewisse Zeit verstecken.

Wie ziehe ich diese Seite an?

MLA Zitat:
"Ein überzeugender Aufsatz gegen Schuluniformen." 123HelpMe.com.

13. Mai 2018
<http://www.123HelpMe.com/view.asp?id=130535>.

LängeFarbbewertung 
Uniformen sollten obligatorisch in der Schule sein Essay - Bill Clinton hat einmal gesagt: "Die Menschen werden lernen, sich selbst zu bewerten, indem sie sich im Inneren auswerten, anstatt, was sie an der Außenseite tragen Unsere öffentlichen Schulen sollten in der Lage sein, Schüler dazu zu zwingen, Schuluniformen zu tragen.

"Öffentliche Schulen in ganz Amerika suchen Sicherheit, helfen der Schule und helfen den Eltern, Geld zu sparen. Eine Möglichkeit, diese Probleme zu verbessern, wäre eine einheitliche Politik zu implementieren . [Tags: argumentativ, überzeugend, Schuluniformen]
:: 1 Werke zitiert

1000 Wörter
(2,9 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Schuluniformen sind essentiell: Umgang mit Diskriminierung und Wahrung der Individualität - Medien haben viele der heutigen Trends und Ideologien beeinflusst.

Jugendliche, die sich auf der psychologischen Ebene der Selbstidentifikation befinden, bringen diese trügerische Vorstellung von Mode und sozialen Klassen in die Schule.

Das Problem tritt auf, wenn dieser Trend die Leistung der Schüler und ihres persönlichen Lebens beeinflusst. Wir alle erinnern uns an unsere Tage als die Rede war "Wer sind die Jocks, die Cheerleader, die Rick Kids, die Geeks, die Verlierer, und so weiter?" Ob Sie es glauben oder nicht, der Status quo in Schulen besteht immer aus ihnen .

[Tags: Argument, Schulkleidung]
:: 7 Werke zitiert

1532 Wörter
(4.4 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Essay Schuluniformen sollten in allen Schulen obligatorisch sein - Viele Schulen in den Vereinigten Staaten verlangen, dass ihre Studenten Uniformen tragen.

Es gibt viele Lehrer, Eltern und Schüler, die für Schuluniformen sind. Aber nicht alle Lehrer, Eltern und Schüler mögen die Idee von Schuluniformen, und dies hat viele Schulen in diesem Bereich gespalten.

Es liegt auf der Hand, dass nicht alle über die Frage der Uniformen in öffentlichen Schulen einig sind, aber der Nutzen von Schuluniformen kann nicht bestritten werden. Schuluniformen kosten Eltern weniger Geld, verhindern den Wettbewerb zwischen Schülern und halten Studenten vor Bandengewalt auf und neben dem Campus sicher .

[Schlagwörter: Argumentativ, überzeugend]

647 Wörter
(1,8 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Schuluniformen: Umgang mit Diskriminierung und Aufrechterhaltung der Individualität Essay - Ein Klick auf High School Musical, eine Klappe auf dem Siebzehnten Magazin, und ein Spaziergang auf einem Schulflur sind alles was man braucht, um einen Schüler bewusst zu machen, wie es sich anfühlt, gestarrt zu werden an und beleidigt von den anderen Schülern, wenn er / sie diese gigantische dicke Brille, kniehohe Socken und Kleidung letzte Woche trägt.

Medien haben viele der heutigen Trends und Ideologien beeinflusst. Jugendliche, die sich auf der psychologischen Ebene der Selbstidentifikation befinden, bringen diese Perspektive von Mode und sozialen Klassen in die Schule . [Stichworte: Bildung, Argument]
:: 7 Werke zitiert

1642 Wörter
(4.7 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]
Essay über die Berücksichtigung von Schuluniformen - Schuluniformen Eine Gruppe von kleinen Jungen und Mädchen, die alle die gleiche farbige Schuluniform tragen, die vor einer katholischen Schule zusammengebaut ist, stelle ich mir vor, wenn ich an Schuluniformen denke.

Dies ist wahrscheinlich, was die meisten Leute sich vorstellen. Sie wurden Schülern von europäischen und privaten Schulen angegliedert. Solche Bilder von Studenten, die sich in Schuluniform kleiden, haben zu Stereotypen und einer negativen Haltung gegenüber Schulen geführt, die eine einheitliche Politik durchsetzen.

Angezeigt als Roboter ohne die Fähigkeit, sich in einer Gesellschaft auszudrücken, die sagt, dass du dich ausdrücken und ein Individuum um jeden Preis sein musst . [Schlagwörter: Schuluniformen, Bildung]

1210 Wörter
(3,5 Seiten)
Starke Essays[Vorschau]
Mandat der Schuluniformen zur Verringerung der Studentenschwierigkeiten.

Essay - Einleitung Laut einem karibischen Historiker, Carl Campbell (1992), reflektieren Schulen die Gesellschaften, die sie erschaffen. Das 21. Jahrhundert hat viele Herausforderungen dargestellt. Auf der einen Seite stehen wir vor einer rasanten technologischen Verbesserung, auf der anderen Seite sind wir mit globalen Umwelt- Gesundheits- und Wirtschaftskrisen konfrontiert, wie wir sie noch nie erlebt haben.

Wir erleben auch den weit verbreiteten Zusammenbruch gesellschaftlicher Institutionen wie der Familie, der Justiz und sogar der religiösen Systeme. Unsere Gesellschaften scheinen ein neues Niveau von Gewalt und Chaos zu züchten . [Stichworte: Bildung, Schuluniformen]
:: 1 Werke zitiert

2009 Wörter
(5.7 Seiten)
Term Papers[Vorschau]
Schuluniformen sind ein negativer Einfluss auf die Gesellschaft Essay - Im Vergleich zu früheren Generationen sollten die Studenten im 21.

Jahrhundert eine glänzende Zukunft vor sich haben. Um diese Zukunft zu schaffen, muss man erst zur Schule gehen. Ist der Hauptzweck der Schule, sich mit Unterdrückung und Ungerechtigkeit auseinanderzusetzen, oder ist es, Kindern eine angemessene Ausbildung und eine Gelegenheit zum Lernen zu geben?

Obligatorische Schuluniformen sind ein sehr kontroverses Thema. Kleidung beeinflusst das tägliche Leben eines Schülers. Die Kleidung, die sie tragen, macht sie zu dem, was sie sind. Ein Schüler kann sich aussuchen, wer er ist oder wer er sein möchte, durch die Kleidung, die er trägt . [Stichworte: verpflichtende Schuluniformen, Bildung]
:: 7 Werke zitiert

1382 Wörter
(3,9 Seiten)
Term Papers[Vorschau]
Umsetzung von Schuluniformen Essay - Jeder Mensch ist eine einzigartige Person; Von ihrer Erscheinung und Persönlichkeit bis hin zu ihrer eigenen DNA unterscheiden sich die Menschen natürlich voneinander, dennoch gibt es mehrere Leute, die glauben, dass eine einheitliche Lösung von Uniformen in der Schule für alle funktionieren wird.

Die Einführung von Schuluniformen soll positive Veränderungen herbeiführen, wie etwa Rückgang der Bandenaktivität, Mobbing und Kosten für die Eltern; die Wahrheit ist jedoch, dass Schuluniformen nicht vorteilhafter sind als freie Kleidung in Schulen .

[Schlagwörter: Gleichheit, Schulen, Bildung, Uniformen]
:: 3 Arbeiten zitiert

861 Wörter
(2.5 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Essay über Schuluniformen Sparen Sie Zeit - Das Klingeln des Weckers, der direkt neben Ihrem Bett platziert ist, weckt Sie.

Der hohe Alarm durchbricht praktisch Ihr Gehirn und bringt Sie aus Ihrem warmen, gemütlichen Bett. Zeit, zur Schule zu gehen. Sie müssen jeden Tag aufwachen, sobald der Alarm ausgelöst wird oder Sie Toast trinken.

Wenn Sie wieder zu spät kommen, wird Ihre Schulrekord sicher einen Schlag bekommen.





Aber warte . was wirst du anziehen? Ist das ein Dilemma, dem Sie jeden Morgen gegenüberstehen? Hast du Probleme, aus deinem Bett zu steigen, und dann mit der beunruhigenden Frage konfrontiert, was für ein cooles, sauberes, faltenfreies Outfit du an diesem Tag tragen solltest .

[Schlagwörter: Uniformen, öffentliche Schulen, Mode,]

709 Wörter
(2 Seiten)
Bessere Essays[Vorschau]
Against School Dress Codes und Uniformen Essays - Die Debatte zwischen Schulkleidung und Uniformen Die Debatte über Schuluniformen und Kleiderordnung geht seit Jahren und wird immer noch weit debattiert und im Schulsystem diskutiert.





Jede Seite des Arguments hat viele Unterstützer. Es gibt viele Vor-und Nachteile für jede Seite, so dass es schwer ist, wirklich zu wissen, was die richtige Wahl ist. In Three Cups of Tea von Greg Mortenson und David Oliver Relin ist Bildung der Schwerpunkt des Buches.

Obwohl der größte Teil des Buches auf der anderen Seite der Welt stattfindet, sind viele Themen für die Schulsysteme heute in Amerika relevant.

[Tags: Kleidung Kleidung Schule]
:: 8 Werke zitiert

2273 Wörter
(6,5 Seiten)
Mächtige Essays[Vorschau]





Jedes Individuum sieht anders aus; Jeder weiss das.

Diese Tatsache ist besonders in High Schools in Nordamerika offensichtlich. Studenten? Körper verändern sich ständig und entwickeln sich, und Studenten versuchen oft, Kleidung zu tragen, die schmeichelhaft und bequem ist.

Es wäre peinlich, das gleiche Outfit wie alle anderen zu tragen und darin schlecht auszusehen, und die Form oder das Design einer Standarduniform ist vielleicht nicht für jeden geeignet.





Uniformen verhindern auch, dass Schüler ihre Kreativität ausdrücken und ihre eigenen Entscheidungen treffen, um sich zu kleiden.

Selbstausdruck ist ein großer Teil des Reifens. Alle Schüler versuchen ihre Identität zu finden und herauszufinden, wer sie werden werden. Wenn sie nicht zeigen können, wer sie sind oder wer sie sein wollen, wird ein wichtiger Teil ihrer schulischen Erfahrung verweigert.

Was bleibt übrig?

Niemand wird jemals mit einer getroffenen Entscheidung zufrieden sein, aber wir müssen weiterhin versuchen, den besten Ansatz zu finden. Standard-Uniformen sind unbewiesene Abschreckungsmittel für Studentengewalt; sind ein? Pflaster? die wahren Probleme von Kindern und Jugendlichen zu vertuschen; und sie verletzen das Recht der Schüler auf Selbstdarstellung und berauben ihnen ihre Suche nach Identität.

Aus diesen Schlussfolgerungen müssen wir verstehen, dass, obwohl durch Einheitlichkeit ein gewisser Gewinn erzielt wird, viel verloren ist.

Der befriedigendste Kompromiss zwischen Uniformen und freiem Kleid wäre eine Kleiderordnung, die einige Spannungen (vor allem in Bezug auf sexuelle Übergriffe) lindern würde, aber den Studenten erlauben würde, ihre Kleidung als kreative und ausdrucksstarke Outlet-Kleidung zu behalten.



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply