Einkommensungleichheit Aufsatz

Posted on by Condon

Einkommensungleichheit Aufsatz




----

Einkommensungleichheit Aufsatz

Einkommensungleichheit ist ein wichtiges Thema in den USA.





Es gibt viele Faktoren, von denen angenommen wird, dass sie Einkommensungleichheit bedingen: Diskriminierung, soziale Differenzierung, Auswirkungen der geographischen Lage und Nachbarschaft usw.

Die Einkommensungleichheit ist in den Industrieländern hoch, und die Globalisierungsprozesse verstärken die Ungleichheit.

Insbesondere steigen die Einkommen von Bürgern der oberen und mittleren Klasse, und die Einkommen der unteren mittleren und unteren Einkommensklasse sinken weiter. Die Einkommensungleichheit hängt auch vom Staat ab: So wurde beispielsweise 2009 in Maine die geringste Einkommensungleichheit beobachtet, während in Texas die höchste Einkommensungleichheit festgestellt wurde (Noah, 2013).

Ein Teil des Anstiegs der Einkommensungleichheit wird auf die zunehmende Macht von multinationalen Konzernen, globalen Finanzinstitutionen und Menschen mit großer Macht zurückgeführt.





Im Jahr 2011 entstand eine internationale Bewegung namens "Occupy"; Das Ziel dieser Bewegung ist es, eine größere Gleichheit in der Verteilung von Einkommen und Ressourcen unter den Menschen zu erreichen.

Die Anführer dieser Bewegung stellen fest, dass Einkommensungleichheit die Demokratie untergräbt und zu sozialer Instabilität führt (Noah, 2013).

Strukturelle Faktoren, die die Einkommensungleichheit prägen, stehen in Wechselbeziehung mit den Regierungspolitiken, -entscheidungen und -strategien.

Die Einkommensungleichheit hat viele negative Folgen für die Gesellschaft, wie fehlende Möglichkeiten für junge Menschen, geringe soziale Mobilität, Diskriminierung, erhöhtes Maß an Stress und Aggressionen usw.

(Reardon & Bischoff, 2011). Zu den Faktoren, die die Einkommensungleichheit beeinflussen, gehören die Politiken in Bezug auf Arbeitslosenversicherung und Mindestlöhne, Steuerreformen und -änderungen, Steuerpolitik und Programme zur Einkommensstützung (Banerjee, 2010).

Darüber hinaus verursacht die Einkommensungleichheit selbst gefährlichere soziale Tendenzen wie die Segregation von Wohlstand und Armut und die Verschlechterung der Situation in einkommensschwachen Gemeinden.

Es wird angenommen, dass die Einkommensungleichheit auf das Geschlecht bezogen ist, aber die mit der Einkommensungleichheit verbundenen Forschungsdaten deuten auch darauf hin, dass es eine geschlechtsspezifische Stratifizierung oder eine Schichtung bestimmter gesellschaftlicher Gruppen hinsichtlich des Einkommens geben könnte.

Es ist wichtig, die bestehende Einkommensverteilung im Kontext von rassischen / ethnischen Unterschieden, geschlechtsspezifischen Unterschieden und sozialen Gruppen zu analysieren, die durch unterschiedliche Kombinationen von rassischen / ethnischen und geschlechtsspezifischen Merkmalen gebildet werden.

Es ist wahrscheinlich, dass es mehrere sozial schwache Gruppen gibt, die sich bemühen, die Einkommensungleichheit zu überwinden. Die Untersuchung der Besonderheiten der Einkommensungleichheit ist wichtig, da die Bewältigung dieses sozialen Problems zur Stärkung der sozialen Stabilität beitragen und zur Verringerung der Kriminalität und zur Stärkung der Wirtschaft insgesamt beitragen kann.

Fragestellung

Die Hauptforschungsfrage, die in diesem Artikel behandelt wird, lautet wie folgt: "Unter welchen Erwachsenen unterscheidet sich das Einkommensniveau zwischen Geschlecht und Rasse / Ethnie?".

Die Daten für diese Analyse basieren auf den Daten des Current Population Survey (CPS), die vom US Census Bureau für das Bureau of Labor Statistics durchgeführt wurden.





Es sollte beachtet werden, dass statt absoluter Einkommenswerte Einkommensgruppen berücksichtigt werden, um präzisere Grenzen für die Feststellung der Einkommensungleichheit zu schaffen.

Hypothesen

In dieser Forschung wird es drei Haupthypothesen geben. Hypothese 1: Unter den erwachsenen US-Amerikanern gibt es unterschiedliche Einkommensniveaus zwischen den Geschlechtern. Hypothese 2: Unter US-amerikanischen erwachsenen Arbeitern gibt es unterschiedliche Einkommensniveaus zwischen verschiedenen Rassen / Ethnien.





Hypothese 3: Unter US-Erwachsenen gibt es Unterschiede im Einkommensniveau zwischen den verschiedenen sozialen Orten, die durch Rasse / Ethnizität und Geschlecht geschaffen wurden.

Basierend auf der vorläufigen Analyse von Quellen, die der Untersuchung der Einkommensungleichheit gewidmet sind, kann davon ausgegangen werden, dass geschlechtsbezogene Einkommensungleichheit und Einkommensungleichheit in Bezug auf Rasse / ethnische Zugehörigkeit bestehen.

Daher ist die erste Annahme, dass Hypothese 1 und Hypothese 2 korrekt sind. Darüber hinaus wird angenommen, dass es spezifische soziale Orte gibt, für die die Einkommensnivealdifferenz statistisch signifikant ist, d. H. Dass Hypothese 3 ebenfalls gilt.

(1 Stimmen, Durchschnitt: 1.00 von 5)
Wird geladen.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply