Visuelle Analyse Essay Probe

Posted on by Samson

Visuelle Analyse Essay Probe




----

Visuelle Analyse Essay schreiben

Das Hauptziel eines visuellen Analyseaufsatzes besteht darin, die verschiedenen Elemente, die durch die visuelle Komponente eines beliebigen Themas oder Gegenstands projiziert werden, aufzubrechen. Ihr visueller Analyse-Aufsatz sollte ein Verständnis oder eine Meinung darüber vermitteln, was diese Elemente ihrem Publikum vermitteln, und eine Vorstellung von deren Zweck.

Es ist eine der interessantesten Formen eines schriftlichen Essays, weil es visuelle Elemente statt Worte und Ideen beurteilt. Es erfordert ein gewisses Maß an Vorstellungskraft von dem Autor und kann ziemlich angenehm sein.

Visuelle Texte enthalten Dinge, die Sie jeden Tag sehen, wie zum Beispiel:

  • Websites;
  • Fotos oder Gemälde;
  • Broschüren oder Flyer;
  • Werbung.

Im Gegensatz zu anderen Aufsätzen konzentriert sich eine visuelle Analyse auf die visuellen Elemente eines Subjekts und darauf, wie seine rhetorische Situation konfiguriert ist.

Dazu gehören Publikum, Zweck und Kontext (oder Umstände).

Die rhetorische Situation

Ob visuell oder mündlich, Sie könnten die rhetorische Situation eines Textes untersuchen, indem Sie journalistische Fragen (Wer, Was, Wann, Wo, Wie und Warum) nach Publikum, Zweck und Kontext stellen.

Betrachten wir die Website der UAB als Beispiel:

  1. Wer ist das Publikum der Website?

    Mit anderen Worten, wer könnte auf die Website kommen?

  2. Was ist seine Aufgabe? Mit anderen Worten, warum könnte jemand auf die Website kommen?
  3. Was ist der Kontext oder die Umgebung? Mit anderen Worten, wo, wann und wie könnte jemand die Website besuchen?

Schritte zum Schreiben Ihres visuellen Analysepapiers

Es gibt keine ultimative Form, um einen Aufsatz zu schreiben, aber es gibt einige Richtlinien, denen Sie folgen können.

Diese 3 allgemeinen Schritte dienen als Grundlage für das Schreiben eines guten visuellen Analysepapiers, während Sie Ihre Ideen zu Ihrem Schreiben entwickeln:

1. Beschreiben des Betreffs

Viele Menschen übersehen diesen Schritt, aber die Beschreibung eines visuellen Textes ist ein wichtiger Teil des Prozesses.

Der Versuch, einen Text zu analysieren, ohne ihn zuerst beschreiben zu können, wäre wie der Versuch, einen Artikel zu analysieren, ohne ihn zuerst zusammenfassen zu können.

Der Akt der Beschreibung der visuellen Komponente des Themas ist einer der wichtigsten Schritte bei der Erstellung eines visuellen Analyseaufsatzes. Es gibt eine Definition Ihres Themas und gibt dem Leser ein klareres Bild von dem, was Sie darzustellen versuchen.

Wenn Sie einen visuellen Text beschreiben, könnten Sie Folgendes sehen:

  • Objekte und Formen
  • Farben und Schattierungen
  • Vordergrund und Hintergrund
  • Menschen und Orte
  • Anordnung der Elemente auf der Seite

2.

Reagieren auf das Thema

Antwort bedeutet, dass du eine Reaktion von einem tieferen Teil von dir machst. Im Folgenden finden Sie einige nützliche Fragen, die Ihr Gefühl anregen können.

Wenn Sie sich einen visuellen Text ansehen, denken Sie über Folgendes nach:

  • Was ist deine erste Bauchreaktion?
  • Wie fühlt sich das Thema an?
  • Was lässt dich der Text denken?
  • Macht der Text Lust auf etwas?
  • Erinnert dich der Text an etwas, das ich vorher gesehen, gehört oder gelesen habe?

3.

Analysieren des Betreffs

Über die Beschreibung und Antwort hinaus ist die Integration in Ihre Analyse. Dies zeigt, wie die verschiedenen Elemente des Themas Bedeutung vermitteln und den Zweck erfüllen. Hier werden Sie Ihr Wissen über die rhetorische Situation anwenden. Analysiere die Zielgruppe, den Zweck und den Kontext des Themas.

Wie sieht es das Publikum?





Was ist seine Auswirkung? Was war der Zweck des Künstlers und wie hat er es in seiner Arbeit dargestellt?





Was ist der Kontext der Produktion des visuellen Materials?

4. Erstellen Sie Ihre Abschlussarbeit

Die Erstellung Ihrer These für einen visuellen Aufsatz sollte von Ihrer spezifischen Aufgabe, Ihrem Zweck und Ihrem Fachgebiet, das Sie analysieren, abhängen.

Stellen Sie sicher, dass es Ihre Grundidee enthält, die Ihr allgemeines Verständnis des visuellen Subjekts umgibt. Hier wird sich dein gesamter Aufsatz drehen.

Machen Sie die Einführung für Ihren Aufsatz

Der beste Tipp, wie man einen Aufsatz zur visuellen Analyse verfasst, ist eine gute Einführung, die dem Leser Ihr Thema präsentiert und einen kurzen Überblick über Ihren Aufsatz gibt. In Ihrer Einführung machen Sie den Leser verständlich, wie Sie visuelle Analyse durchgeführt haben.

5.

Organisieren Sie Ihre Analyse

Sie haben viele Möglichkeiten, Ihre visuelle Analyse zu organisieren (und auch das, was Sie wählen, hängt von Ihrer spezifischen Situation ab). Im Folgenden finden Sie einige allgemeine Optionen zum Organisieren des Papierkörpers.





Bitte beachten Sie, dass dies nur einige Optionen für eine Struktur der visuellen Analyse sind.

RäumlichDie Struktur Ihres Papiers folgt der Art und Weise, wie Ihre Augen einem visuellen Text folgen, in der Regel von links nach rechts oder von den meisten zu den am wenigsten hervorstehenden Teilen.

Elemente: Jeder Absatz- oder Hauptteil-Absatz konzentriert sich auf ein Element des Textes, z.

B.





Farbe, Bilder usw.

Rhetorische AppelleDie Abschnitte des Artikels sind in die drei Appelle unterteilt: Ethos, Pathos und Logos.

Rhetorische Situation: Die Abschnitte des Artikels sind in die Elemente der rhetorischen Situation unterteilt: Publikum, Zweck und Kontext.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply