Aufsatz, der Vandalismus schreibt

Posted on by Kazihn

Aufsatz, Der Vandalismus Schreibt




----



Graffiti ist eine wahre Kunst mit unterschiedlichen Bedeutungen, die viele Stile und Risiken beinhaltet, die Künstler physisch und sozial schädigen können.

Graffiti ist eine Kunst, keine einfache Markierung auf einer Mülltonne oder einer Gasse, sondern ein echtes Wandbild, das Bedeutungen in jedem Detail, Stil und sogar jeder Farbe repräsentiert. Wie oft hast du schon mal ein Graffiti-Wandbild gesehen und dich gefragt: Was war die Inspiration für die Herstellung des Wandgemäldes?

Drei Argumente für die Legalisierung von Graffiti sind, dass die Leute Graffiti auch nicht verurteilen sollten, dass es eine Art ist, auszudrücken, was die Welt durchmacht, und schließlich werden Graffiti-Künstler unfair bestraft, wenn sie keine Gefahr für die Gesellschaft darstellen.

Beurteilen Sie Graffiti nicht als "schlecht", wenn Sie nicht wissen, wofür sie steht.





Eine Person, die auf sinnvolle Weise Graffiti macht, ist Obey, die kommunistische Propaganda macht. Er drückt aus, wie er sich fühlt und wie viele Menschen über den Kommunismus denken.

Eine andere Person, die sich Zeit nimmt, um die Gedanken der Menschen über das Leben auszudrücken, ist Banksy, er ist einer der bekanntesten Graffiti-Künstler, dessen Wandbilder dich tatsächlich daran erinnern lassen, wie das Leben ist oder was die Welten durchmachen.

Eines der vielen Zitate, die Banksy schrieb, lautet: "Leute sagen, Graffiti sei hässlich, unverantwortlich und kindisch.

Aber das ist nur, wenn es richtig gemacht wird ". Ich habe das Gefühl, dass wenn jemand eine eigene Zeit damit verbringt, Plakate oder ein Wandbild zu malen, wie Menschen aus jeder Gesellschaft sich fühlen, sollten sie dafür belohnt werden, dass sie für ihre Leute eintreten, sie sind auch Führer wie der Präsident, der für die Rechte des Landes steht. Graffiti für viele Menschen ist mehr als ein einfaches Tagging, es ist ihre Art zu leben.

Diese Künstler stehen jeden Tag auf und zeichnen einfach, was immer sie denken.

Es könnte sich um einen Traum handeln, ein zukünftiges Ziel, oder es könnte sogar sein, wie sie sich in unserer Wirtschaft fühlen. Wie Sie in den obigen Bildern sehen können, können Sie denken, wie wahr diese beiden Zitate sind.

Wenn Sie an den Zitaten vorbeischauen, ist es ein Graffiti-Wandbild, das die täglichen Gedanken eines durchschnittlichen Menschen in der Gesellschaft ausdrückt.

Weiterlesen: Ist Graffiti Art oder Vandalismus Essay

Ausdrücken, was du denkst, sollte kein Verbrechen sein, wenn du einem anderen Peer nicht weh tust, ein einfaches Scribble könnte als ein Tagging betrachtet werden, egal aus welchem ​​Alter, nur weil sie sie nicht als Selbstmarker betrachten, bedeutet das nicht nicht in der Lage, an einer Wand zu schreiben Graffiti-Künstler gehen viel durch, nur um ein Wandbild zu machen.

Zu den Graffiti-Künstlern gehören sowohl Erwachsene als auch viele Teenager, die versuchen, ihre Lebensgewohnheiten auszudrücken.





Viele werden verhaftet und gehen gelassen, aber viele werden ins Gefängnis oder in die Jugendstrafanstalt für Minderjährige gebracht - was später dem Künstler einen schlechten Ruf beschert.

Viele Graffiti-Künstler werden verletzt, indem sie versuchen, ein Graffiti-Stück zu machen, Anti-Graffiti-Bürger gehen aus und greifen viele Künstler an, während sie auf privaten Grundstücken schreiben.

In vielen Fällen werden Gangs beteiligt, die Taggers schwer verletzen und sogar getötet werden, was ein kleines Problem wird großes Problem.

Graffiti ist mehr als ein Tagging in einer Gasse, obwohl es illegal ist, ohne dass die Eigentümer sagen, aber ohne die Erlaubnis des Besitzers könnten sie ihre Kreativität ausdrücken.

Mit vielen Menschen gegen Graffiti und nicht lassen Graffiti-Künstler Wandmalereien in ihrem Eigentum, Graffiti-Künstler auch als Taggers bekannt gehen und markieren, wo sie wollen, so dass es ein Verbrechen.

Ich fordere Sie nicht auf, Graffiti-Kunst zu betreiben, sondern sich Zeit zu nehmen und zu analysieren, was das Graffiti-Stück bedeutet und nicht nur zu urteilen.





In den meisten Fällen wurde es illegal gemacht, aber ich denke wirklich, wie es wäre legale Orte, an denen Graffiti-Künstler ihre Gedanken ausdrücken konnten.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply