O Kapitän mein Kapitän Essay

Posted on by Liss

O Kapitän Mein Kapitän Essay




----

O Kapitän! Mein Kapitän! Aufsatz

O Kapitän! Mein Kapitän!

"Der Beweis eines Dichters ist, dass sein Land ihn so liebevoll aufnimmt, wie er es absorbiert hat" - dies ist eine der berühmtesten Phasen von Walt Whitman, dem herausragenden amerikanischen Dichter.

Diese Worte treffen voll und ganz auf Whitman selbst zu, da er der wahre Patriot seines Landes war, Amerika aufrichtig liebte und ihm viele Werke widmete. Walt Whitman wurde 1819 auf Long Island geboren und sein Interesse für Literatur wurde schon früh entdeckt. Er versuchte sich jedoch in vielen verschiedenen Berufen, arbeitete als Angestellter, Lehrer, Journalist, Komponist, Redakteur, Verleger und sogar als Krankenschwester während des Bürgerkrieges.

Zur gleichen Zeit schrieb Whitman Gedichte und Essays. Seine Arbeiten wurden aufgrund des einzigartigen authentischen Stils und des Kontextes des Autors populär und akzeptiert.

Walt Whitman kombinierte die besten Merkmale des Transzendentalismus und Realismus, die literarischen Stile der Zeit, um die schönen, aber einfachen Meisterwerke zu schaffen.





Oft als der Vater des freien Verses bezeichnet, hat Whitman einen großen Einfluss auf die Entwicklung der amerikanischen Literatur ausgeübt. Er gilt als der erste wirkliche Dichter der amerikanischen Demokratie, ein wahrer Patriot seines Landes, wie er in seinen Gedichten immer sehr geradlinig und offen war.

Mit manchmal ungewöhnlichen Symbolen und Bildern schuf der Dichter eine Kunst von historischer Bedeutung.

"O Kapitän! Mein Kapitän!" ist eines der berühmtesten Gedichte von Walt Whitman. Dieses Werk wurde nach der Ermordung Abraham Lincolns im Jahr 1865 geschaffen.

Dieses Ereignis, das der Hauptmoment des Bürgerkriegs war, verursachte einen bedeutenden Einfluss auf die Gesellschaft. Walt Whitman war beeindruckt von Lincolns Mörder und dem Gedicht "O Captain! Mein Captain! "Wurde als Antwort darauf geschrieben und wurde zu einem der hunderte Lieder und Gedichte, die diesem Ereignis gewidmet waren.





Die vier Jahre des Bürgerkrieges verbrachte Whitman in Washington, arbeitete als Freiwilliger und Abraham Lincoln war eine Person, die er am meisten bewunderte. Der Dichter betrachtete Lincoln als eine Verkörperung von Mut, Würde und Tapferkeit. Wie viele andere amerikanische Bürger sah Whitman den Präsidenten Lincoln als eine Verkörperung der amerikanischen Demokratie, Freiheit und Patriotismus. Deshalb war der Dichter von diesem Tod tief beeindruckt und drückte seine Gefühle so aus, wie jeder Künstler es tun würde - durch seine Kunst.





Das Gedicht "O Hauptmann! Mein Captain! "Wurde für Whitman auf die nicht standardisierte Weise geschrieben und wurde sein konventionellstes Schreiben.

In dieser Drei-Zeilen-Arbeit trauert der Autor über Abraham Lincolns Tod und drückt damit die Trauer der ganzen Nation aus.

Das Gedicht handelt von dem tapferen Kapitän des Schiffes, das mit dem Sieg nach Hause kam. Das Schiff repräsentiert die Vereinigten Staaten von Amerika, während der Kapitän der Präsident Abraham Lincoln ist. Das Schiff hat seine gefährliche Reise beendet und kehrt in den friedlichen Hafen zurück, was das Ende des Bürgerkrieges bedeutet.

Die Leute am Ufer treffen den Gewinner und feiern den Sieg, während der Sprecher den Kapitän tot auf dem Deck liegend findet.

Der Sprecher trauert um den Verlust des Führers und fühlt sich gleichzeitig sehr glücklich über den Sieg des Schiffes.

Es ist offensichtlich, dass der Kapitän das Schiff durch jeden Meilenstein seiner schwierigen gefährlichen Reise führt, in entscheidenden Momenten die richtigen Entscheidungen trifft, das Team unterstützt und zum Sieg führt. Der tapfere Kapitän hat sein Ziel erreicht - das Schiff ist als Sieger zurück. Er musste jedoch sein Leben für diesen Sieg geben, um seinem Volk Frieden zu bringen.

Das Bild in diesem Gedicht ist offensichtlich - am Ende des Bürgerkrieges stirbt der ehrliche und mutige Führer, der "Kapitän" der Vereinigten Staaten Abraham Lincoln.

Die Sprache des Gedichts "O Hauptmann! Mein Kapitän! "Ist sehr einfach und schön. Walt Whitman verwendet eine breite Palette von literarischen Techniken, um das Bild eines Kapitäns und seines Schiffes darzustellen.

Er drückt verschiedene Emotionen aus, ausgehend von der Freude: "O Hauptmann! Mein Kapitän! Unsere angstvolle Reise ist getan; Das Schiff hat jedes Rack verwittert, der Preis, den wir gesucht haben, ist gewonnen . "Von Anfang an macht Whitman den Leser mit passenden Worten und Bildern erregt und glücklich - Glocken läuten, öffentlich jubeln, friedlicher Hafen.

Der Refrain ist jedoch weniger fröhlich - der Erzähler schaut auf das Deck und sieht den Kapitän tot. Die Wörter im Gedicht werden dementsprechend geändert - wie "die blutenden Tropfen von Rot ." oder "er hat keinen Impuls, kein Wille .".

Der Autor betont das ambivalente Gefühl in dem Gedicht und drückt sowohl die Aufregung über den Sieg als auch die Trauer über den Tod des Kapitäns aus. Whitman beendet jede Strophe mit der wiederholten Zeile "gefallen kalt und tot .", um die Aufmerksamkeit der Leser auf die Bedeutung von Verlust und Tragödie zu lenken.

"O Kapitän! Mein Kapitän! "Ist das einzige Gedicht von Walt Whitman, das zu seinen Lebzeiten gesammelt wurde.





Dieses Meisterwerk gilt als das beste Werk des Autors, aufgrund der talentierten Sprache von Walt Whitman, dem Vater der amerikanischen Demokratiepoesie.



Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply