Essay über Bildung auf den Philippinen

Posted on by Messer

Essay Über Bildung Auf Den Philippinen




----



1. Nennen Sie mindestens drei Ziele des EDCOM von 1992, des PESS von 1998 und des PCER von 1998. Die drei Neuerungen im philippinischen Bildungssystem hatten diese gemeinsamen Ziele: * Lehrplanreformen in der Schulorganisation einzuführen * Die Erbringungsformen, politischen Strukturen und pädagogischen Philosophien zu untersuchen und deren Bereicherung zu empfehlen * Die Modalitäten des Unterrichts auf die Bedürfnisse abzustimmen der Zeit 2. Was sind die gemeinsamen Ergebnisse und Empfehlungen der drei Studien in Bezug auf das philippinische Bildungssystem?

A.

Gemeinsame Ergebnisse Hohe Abbrecherquoten vor allem in ländlichen Gebieten ii. Beherrschung der Schüler in wichtigen Kompetenzen, wie in Leistungsstufen gezeigt iii. Hohe Lesekompetenz bei 15-24jährigen und 15+ jährigen iv. Höchste Wiederholungsrate in Grad I v. Kinder wurden im Allgemeinen durch schwerwiegende Mängel in ihrer persönlichen Konstitution und in den Fähigkeiten, die sie benötigten, um die Absorption von Lernen B erfolgreich durchlaufen zu können, behindert.

Empfehlungen Dreifokussierung in der Verwaltung der Aufsicht über Grundbildung, technisch-berufliche Bildung und tertiäre Bildung ii.





Gewährleistung einer angemessenen Finanzierung und Verbesserung der Qualität der Grundbildung iii. Verlangsamen und umkehren Sie die zufällige Erweiterung der tertiären Bildung von niedriger Qualität iv.

Bereitstellung eines gerechten Zugangs zu Bildung auf allen Ebenen, damit verdienstvolle Haushalte und Gemeinschaften von der Bereitstellung öffentlicher Bildung profitieren können v.

Verbesserung der allgemeinen Sektorverwaltung durch stärkere lokale Beteiligung und Rechenschaftspflicht 3.

Ermittlung der Maßnahmen, die von den betroffenen Einrichtungen ergriffen wurden, um auf die Empfehlungen der durchgeführten Studien zu reagieren? Folgende Maßnahmen wurden ergriffen: * Der Kongress erließ den Republic Act 7722, mit dem die Kommission für Hochschulbildung (CHED) geschaffen wurde, die für die Hochschulbildung zuständig ist * Der Kongress erließ den Republic Act 7796, der die Entwicklung technischer Fertigkeiten ins Leben rief

Behörde (TESDA), die für die Überwachung und Verwaltung der Aus- und Fortbildung von Arbeitnehmern auf Postsekundal- und Mittelebene zuständig ist * Der Kongress erließ den Republic Act 9155, der das Department of Education (DepEd) für die Grundbildung (Grund- und Sekundarstufe) ins Leben rief * Eine Zeit lang gab es ein Moratorium für die Einrichtung von State Colleges and Universities (SCUs).





* Tertiärbildung wurde eine reduzierte Zuteilung für Instandhaltungs- und andere Betriebsausgaben (MOOE) gewährt.

* Erhebungen über angewandte Bewertungsmethoden und -prozesse wurden durchgeführt *

Der Republic Act 10029 (Philippine Psychology Act von 2009) wurde in ein Gesetz aufgenommen, das darauf abzielt, die Entwicklung der Beurteilung aufrechtzuerhalten, die Teil der von Psychologen angebotenen Dienstleistungen ist. * Executive Order Nr. 46 begründete die Presidential Commission on Educational Reform (PCER), die a Multisektorale Einrichtung, die ein umfassendes und budgetfähiges Programm für Reformen im Bildungssystem definiert hat 4.

Haben die ergriffenen Maßnahmen Auswirkungen auf das marode philippinische Bildungssystem?





Ja. In vielerlei Hinsicht haben die von den jeweiligen Regierungsstellen ergriffenen Maßnahmen Auswirkungen auf das philippinische Bildungssystem gehabt.

DepEd hat sich beispielsweise darauf konzentriert, das Wissen und die Fähigkeiten von Grund- und Sekundarschülern zu stärken, um sie auf das rigorosere Leben im Tertiärbereich vorzubereiten. Darüber hinaus hat CHED den Schwerpunkt der Forschung auf die Unterstützung neuer Lehrmethoden gelegt und landesweit "Colleges of Excellence" und "Centres of Development" unter Colleges und Universitäten identifiziert.

Dann schult TESDA die Fähigkeiten der mittleren Arbeitskräfte, die im Land und in Übersee benötigt werden.

Obwohl noch viel getan werden muss, um eine Atmosphäre eines wirklich exzellenten philippinischen Bildungssystems zu schaffen, wurden von der Regierung immer mehr Maßnahmen ergriffen, um die drängenden Probleme der Verschlechterung der Bildungsqualität anzugehen. Neben der Verbesserung der Kompetenzen des Lernenden.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply