Aufsatzgeschenke Südafrika

Posted on by Kazrajas

Aufsatzgeschenke Südafrika




----



16. November 2007

Auf der Suche nach einem Unternehmensgeschenk mit einem südafrikanischen Unterschied?





esSAy Gifts bietet eine Alternative zu den massenproduzierten Werbemitteln, indem es seine Produkte aus lokalen, in ländlichen Gegenden ansässigen Künstlern und Handwerkern bezieht und diese wiedereinkauft.

esSAy Gifts wurde im Oktober 2004 vom Sozialunternehmer Rial Visagie gegründet, dessen Vision es war, ein Unternehmen zu schaffen, das ein Weltklasse-Produkt liefern und gleichzeitig die nachhaltige und nachhaltige Verbesserung benachteiligter Südafrikaner erreichen kann.

Visagie reiste über 8.000 Kilometer auf seiner Suche nach südafrikanischen Handwerkern und Designern, die qualitativ hochwertige und innovative Qualitätsprodukte herstellen.

"Wir wollen qualitativ hochwertige Produkte entwickeln und liefern, die die besten südafrikanischen Design- und Produktionskapazitäten auszeichnen, indem wir auf die vielfältigen kulturellen Ausdrucksformen des Landes und den Reichtum der vielen Talente der Menschen zurückgreifen", sagt Visagie.

Die einzigartigen Produkte von esSAy Gifts werden von Menschen in ganz Südafrika handgefertigt, für die die Herstellung dieser Produkte oft die einzige Einnahmequelle darstellt.

Das Unternehmen ist so strukturiert, dass 15% seiner Gewinne in die Entwicklung seiner Lieferanten reinvestiert werden.

Die Beziehungen zu seinen Lieferanten ermöglichen es dem Unternehmen, eine einzigartige Produktpalette anzubieten.

Dies wurde von der Stadt Johannesburg anerkannt, die esSAy Gifts 2006 mit der Produktion von Werbeartikeln für die Fifa-WM-Übergabe in Deutschland beauftragte.

esSAy hat in Zusammenarbeit mit einem Gemeinschaftsglasprojekt 2 500 Drahtfußballfiguren sowie zwei 2-Meter-Fußballfiguren entwickelt und hergestellt, die einer kleinen Bauerngemeinschaft eine finanzielle Unterstützung von R170 000 einbrachten.

Lawrance Legetla, der Künstler, der die 2-Meter-Fußballer machte, sagte: "Es sollte schwierig sein, die großen Fußballer zu machen, da sie größer als ich und sogar größer als einige Spieler in Deutschland sind, aber weil ich Fußball liebe, war es nicht.

t so schwer.





"

Bei der gleichen Zeremonie wurden auch ledergebundene Holzzeitschriften, die von esSAy Gifts zusammen mit einem anderen kleinen südafrikanischen Unternehmen entwickelt wurden, mit der Herausforderung "Journal your travel to 2010" präsentiert.

"Indem wir weitere Partnerschaften pflegen und entwickeln, die diesem ähnlich sind, wird das soziale Erbe von 2010 für alle Südafrikaner Realität werden, selbst in kleinen ländlichen Gemeinden, und es wird nur deutlich, wie wichtig es ist, in Südafrika hergestellte Produkte zu kaufen, ", Sagte Visagie.

esAy Gifts hat kürzlich einen Partner für schwarze Wirtschaftsförderung (BEE) in Amavulandlela (Pty) Ltd übernommen, dessen "Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Einzelhandel, Unternehmensentwicklung und Geschäftsstrategie .

bedeutet, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, sein Wachstum zu beschleunigen beginnen, ihr Ziel zu verwirklichen, so vielen Südafrikanern wie möglich nachhaltige Entwicklung und soziale Unterstützung zu bringen. "

SAinfo-Reporter

Mafika





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply