Karriereziel sample essay

Posted on by Tygolkree

Karriereziel Sample Essay




----

Bildungs- und Karriereziele

Einführung

Bildung ist der Erwerb von Fähigkeiten, Überzeugungen, Gewohnheiten, Werten und Wissen oder der Prozess der Lernförderung. Das Bildungssystem umfasst Diskussion, Training, Unterricht, Storytelling und instruierte Forschung. Gelegentlich findet die Ausbildung unter der Leitung von Pädagogen statt. Aber auch die Lernenden können sich selbst bilden.

Bildung kann in einem informellen und formellen Umfeld stattfinden und jede Erfahrung, die ein prägendes Ergebnis davon hat, wie man sich fühlt, denkt oder handelt, kann als gebildet betrachtet werden. Pädagogik ist die Methodik des Unterrichts. Bildung wird normalerweise offiziell in solche Schritte wie Kindergarten oder Vorschule, Primarschule, Sekundarschule und dann Institut oder Universität unterteilt. Die Vereinigten Staaten und einige Regierungen haben das Recht auf Bildung anerkannt.

In den meisten Regionen ist Bildung bis zu einem bestimmten Alter obligatorisch. Karriere ist definiert als ein Unternehmen oder eine Person, die die professionelle Beförderung von Personen und Gütern durchführt.

Karriere kann Berufsfelder wie Wissenschaft und Technologie, Militär, Handel, Ethnographie und Geographie, Unterhaltung und andere umfassen. Bildung und Karriere gehen in der Regel Hand in Hand, da die meisten Menschen auf der ganzen Welt bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die sie zu einem bestimmten Träger treiben. Um eine Karriere wie die Medizin zu machen, sollte man sich das Wissen der Wissenschaften und die notwendigen Ausbildungsfähigkeiten aneignen, um später im Leben Medizin zu machen.

Damit jemand ein erfolgreiches Karriereziel im Leben hat, muss man sich Bildungsziele im Leben setzen. In diesem Beitrag sollen Bildungs- und Berufsziele und ihre Bedeutung für das eigene Leben beschrieben werden.

Geschichte der Bildung

Der Unterricht begann in der Vorgeschichte, als Erwachsene und ältere Menschen die Jugendlichen in den Kenntnissen und Fähigkeiten ausbildeten, die in der Gesellschaft als obligatorisch angesehen wurden.

In der vorgebildeten Zivilisation wurde dies durch Nachahmung und Sprache erreicht. Geschichtenerzählen brachte Wissen, Fähigkeiten und Werte von einem Zeitalter zum nächsten. Als die Kultur begann, ihr Wissen über Fähigkeiten zu erweitern, die leicht durch Nachahmung erworben werden konnten, entwickelte sich formale Bildung.





Zur Zeit des Mittleren Reiches in Ägypten gab es Schulen. In Athen gründete Platon die Schule, die als erste Hochschule in Europa für höhere Bildung stand. 330 v.





Chr. Wurde die Gründung der Stadt Alexandria in Ägypten die nächste nach Athen als der akademische Brunnen des frühen Griechenlands. Im dritten Jahrhundert v. Chr. Wurde die große Bibliothek von Alexandria dort gebaut. Nach dem Fall von Rom CE 476 erlitt die europäische Kultur einen Zusammenbruch der Organisation und Alphabetisierung. In Westeuropa nach dem Fall Roms wurde die katholische Kirche der einzige Beschützer der gebildeten Wissenschaft.

Im Mittelalter gründete die Kirche die Domakademien als Bildungszentren. Einige dieser Entwicklungen entwickelten sich schließlich zu mittelalterlichen Colleges und Vorfahren vieler europäischer Universitäten von heute.

Die Chartres Kathedrale betrieb die einflussreiche und berühmte Chartres Cathedral Academy während der Hochmittelalter.

Eine Vollzeitausbildung ist für alle Kinder bis zu einem bestimmten Alter obligatorisch und obligatorisch, sei es in der Schule oder sonst in den meisten Ländern.

Bildungsziele

Bildungsziele sind Aussagen, die die Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften beschreiben, die Studierende nach Abschluss eines Programms oder eines Kurses besitzen sollten.

Sie arbeiten normalerweise innerhalb der Verbindungsdomänen von Attributen, Fähigkeiten und Wissen. John Dewey zufolge: "Bildung bereitet sich nicht auf das Leben vor; Bildung ist das Leben selbst "(Littky & Grabelle, 2017). Man hat Auswirkungen auf die Zukunft, wenn man seine akademische Reise am ersten Tag beginnt. Man sollte Bildungsziele vom Anpfiff des Bildungsabenteuers entwickeln. Man sollte bestimmen, welche Abschlüsse und Institutionen dazu beitragen, Möglichkeiten für das berufliche Establishment zu eröffnen, aber es ist nicht allgemein transparent, wie diese Ziele verwirklicht werden können.

Es wird anerkannt, dass man sich für den Erfolg einsetzen sollte, indem man bestätigt, dass die vorherige Berufsausbildung und die College-Credits in Form von Bildungskrediten übertragen werden können, was dazu beiträgt, dass man seinen Bildungszielen einen Schritt näher kommt (Scalzo, 2017).

Durch die Verfolgung der folgenden Bildungsziele sollten die Schüler Fortschritte auf dem Weg zur Erfüllung der eigenen Potentiale machen. Leidenschaftlich sein, lebenslang lernen, kreativ sein, moralischen Mut haben, gut sprechen, schreiben und gut lesen, gut mit Zahlen umgehen, die Welt um sich herum nutzen, die Dinge anders sehen können, mit anderen unabhängig arbeiten können bereit sein, Risiken einzugehen, beharrlich zu sein, Integrität und Selbstachtung zu haben, Probleme zu lösen und kritisch zu denken und sich schließlich um die eigene Gesellschaft zu kümmern.

Karriereziele

Karriereziele sind jene Ziele, die man für seinen Karriereweg festlegt, und sie können alles sein, von einer Karriereoption bis hin zu dem, wo man in einer bestimmten Zeit oder in einer bestimmten Zeit in seiner Karriere sein möchte.

Karriereziel ist etwas, das jeder einstellen sollte, egal welche Karriere jeder wählt. Die Karriere zu finden, die für jeden richtig ist, ist der erste Schritt in der Karriereplanung, wenn man nicht die gewünschte Karriere hat.

Die eigene Karriere sollte dem Zweck des eigenen Lebens und der Leidenschaft entsprechen und sich nicht nur auf die besten Fähigkeiten verlassen. Man sollte über die Karriere nachdenken, die sie wollen und aus ihrer Karriere heraus gute Karriereziele setzen.Manche Menschen denken vielleicht, dass Seniorität und Geld ihre wichtigsten Karriereziele sind, also können sie eine Karriere wählen, die gut bezahlt, wo man ins Management gehen kann.

Andere definieren möglicherweise flexible Arbeit und Stunden, die man von zu Hause aus als die wichtigsten Karriereziele machen kann. Man sollte sich daran erinnern, dass Karriereziele nicht aufhören, wenn man in einem Job gelandet ist, der in ihren Traum oder den gewünschten Träger passt. Man wird wahrscheinlich feststellen, dass sie neue Karriereperspektiven setzen müssen, um ihre Karriereziele auf Kurs zu halten. Zum Beispiel, ist der nächste Weg der Karriere Führungsposition; Man muss sich neue Ziele setzen, um dieses Ziel zu erreichen.

Um sein bestes Ziel zu erreichen, wird es einem erlauben, seine kurzen Ziele zu definieren und wenn man seine kurz- und langfristigen Ziele erklärt, sollten diese Ziele spezifisch, intelligent, handlungsorientiert und messbar sein.





Die eigenen Ziele müssen berücksichtigen, wo man jetzt ist, wo man sein möchte, und was man tun muss, bewegt sich von Bereich A zu Bereich B (Maldonado, 2017).

Fazit

Zusammenfassend ist Bildung der Erwerb von Fähigkeiten, Überzeugungen, Gewohnheiten, Werten und Wissen oder der Prozess der Förderung des Lernens.

Das Bildungssystem umfasst Diskussion, Training, Unterricht, Storytelling und instruierte Forschung. Karriere ist definiert als ein Unternehmen oder eine Person, die die professionelle Beförderung von Personen und Gütern durchführt.

Bildungsziele sind Aussagen, die die Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften beschreiben, die Studierende nach Abschluss eines Programms oder eines Kurses besitzen sollten. Sie sind in der Regel in den verbindenden Domänen von Attributen, Fähigkeiten und Wissen und Karriereziele sind die Ziele, die man für ihren Karriereweg setzt und sie können alles von einer Karriere-Option bis dahin, wo man in ihrer Karriere in einem bestimmten sein möchte Zeit oder Zeitraum.

Man sollte die Bildungsziele vom Beginn des Bildungsabenteuers an entwickeln und auch die Karriereperspektiven ab dem Beginn des Karriereabenteuers festlegen.

Verweise

  • Maldonado C. (2017). Wie Sie Ihre Karriere Ziele in diesem Jahr definieren. TopResume. Von https://www.topresume.com/career-advice/defining-job-goals abgerufen
  • Littky D. Grabelle S. (2017). Kapitel 1. Die wirklichen Ziele der Bildung. Von http://www.ascd.org/publications/books/104438/chapters/The-Real-Goals-of-Education.aspx
  • Scalzo B.

    2017. WAS SIND DIE BILDUNGSZIELE? Von http://blog.online.norwich.edu/what-are-your-educational-goals





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply