Internationaler Aufsatzwettbewerb für junge Leute

Posted on by Tolman

Internationaler Aufsatzwettbewerb Für Junge Leute




----

Bewerbungsschluss: 15.

Juni 2018 (23:59 Uhr Ortszeit).

Der jährliche Aufsatzwettbewerb der Goi Peace Foundation ist in dem Bemühen organisiert, die Energie, Kreativität und Initiative der Jugend der Welt zu nutzen, um eine Kultur des Friedens und der nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Es zielt auch darauf ab, die Gesellschaft zu inspirieren, von den jungen Köpfen zu lernen und darüber nachzudenken, wie jeder von uns etwas in der Welt bewirken kann.

* Dieses Programm ist eine Aktivität der UNESCO Globales Aktionsprogramm (GAP) für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Bedarf:

1.

Essays können von Personen bis zum Alter von 25 Jahren (ab 15. Juni 2018) in einer der folgenden Alterskategorien eingereicht werden: a) Kinder (bis 14 Jahre) b) Jugendliche (15 bis 25 Jahre)
2.





Essays müssen 700 Wörter oder weniger in Englisch, Französisch, Spanisch oder Deutsch oder 1600 Zeichen oder weniger in Japanisch enthalten, mit Ausnahme von Aufsatztitel und Deckblatt. Essays können getippt oder gedruckt werden.
3. Beiträge können per Post oder online eingereicht werden.
* WICHTIG: Um Ihren Aufsatz online zu senden, müssen Sie auf die Online-Registrierungsseite gehen und die erforderlichen Schritte ausführen.

Einsendungen per Post müssen ein Deckblatt enthalten (freies Format) anzeigend
(1) Kategorie (Kinder oder Jugendliche) (2) Ihr Aufsatztitel (3) Ihr Name (4) Adresse (5) Telefonnummer (6) E-Mail (7) Nationalität (8) Alter ab 15.





Juni 2018 ( 9) Geschlecht (10) Schulname (falls zutreffend) (11) Wortzählung.
Lehrer und Jugendleiter können eine Sammlung von Aufsätzen ihrer Klasse oder Gruppe einreichen.

Bitte fügen Sie eine Liste mit den Namen der Teilnehmer, dem Alter und dem Namen und den Kontaktinformationen des einreichenden Lehrers oder Direktors bei.
* Einträge, die keine der oben genannten Informationen enthalten, werden nicht berücksichtigt.
* Goi Peace kann den Erhalt von Aufsätzen nicht bestätigen.

Essays müssen original und unveröffentlicht sein.

Plagiierte Einträge werden abgelehnt.
Essays müssen von einer Person geschrieben werden. Mitverfasste Essays werden nicht akzeptiert.
Das Copyright der eingereichten Beiträge wird dem Veranstalter zugewiesen.
Wenn Sie Fragen haben, lesen Sie bitte den FAQ-Bereich unten.

Preis:

Die folgenden Auszeichnungen werden jeweils in der Kategorie Kinder und Jugend vergeben:

  • 1.

    Preis: Zertifikat, Preis von 100.000 Yen (ca. US $ 880 ab Januar 2018) und Geschenk . 1 Teilnehmer

  • 2. Preis: Zertifikat, Preis von 50.000 Yen (ca. US $ 440 ab Januar 2018) und Geschenk . 2 Teilnehmer
  • 3.

    Preis: Zertifikat und Geschenk . 5 Teilnehmer

  • Lobende Erwähnung: Zertifikat und Geschenk . 25 Teilnehmer

* Gewinner des 1. Preises werden zur Preisverleihung am 23.





November 2018 in Tokio eingeladen
und wird den Minister für Bildungspreis erhalten. (Reisekosten werden vom Veranstalter übernommen.)
* Zusätzliche Auszeichnungen (Anerkennung für Anstrengung, Bester Schulpreis, Schulanreizpreis) werden gegeben, wenn anwendbar.
* Alle Preisträger werden am 31.





Oktober 2018 (Japan Zeit) auf dieser Website bekannt gegeben. Zertifikate und Geschenke werden im Dezember 2018 an die Gewinner verschickt.
* Individuelle Anfragen zu Wettbewerbsergebnissen können wir nicht beantworten.

Für weitere Informationen zum Internationalen Essay-Wettbewerb für junge Leute wenden Sie sich bitte an [email protected]

Organisiert von

Die Goi Friedensstiftung

Gebilligt von

Das Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie von Japan
Japanische Nationale Kommission für die UNESCO, Japan Private High School Federation
Tokyo Metropolitan Board of Education, Japan Broadcasting Corporation, Nikkei Inc.

Unterstützt durch

FELISSIMO CORPORATION, SEIKO HOLDINGS CORPORATION

Weitere Informationen: Besuchen Sie die offizielle Webseite des Goi Peace Foundation / UNESCO International Essay Contest 2018

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply