Eigenschaften eines guten Führer Aufsatz

Posted on by Beamon

Eigenschaften Eines Guten Führer Aufsatz




----

Es gibt im Wesentlichen fünf Merkmale großer Führer. Die erste davon ist flexibel. Nicht alles läuft wie geplant.





Konkurrenten ändern Taktiken, Regierungen erzwingen neue Geschäftsregeln, Streiks stoppen den Fluss von Produkten und gelegentlich treten Naturkatastrophen auf. Und in Zeiten wie diesen müssen Führungskräfte in der Lage sein, den Kurs zu ändern; Stellen Sie zuerst sicher, dass ihre Unternehmen überleben und dann einen neuen Weg finden, um ihre Ziele zu erreichen.

Das zweite Merkmal ist die Fähigkeit zur Kommunikation.

Einige Leiter sind großartige Redner, aber gut zu sprechen, ist nicht alles, was von einem Führer verlangt wird. Wie wir alle wissen, gibt es viele Leute, die ein großartiges Spiel reden, aber nichts liefern. Führungskräfte, die gut kommunizieren, sind diejenigen, die nicht nur ihre Gedanken mit den Mitarbeitern teilen, sondern auch ihre Stärke und ihren persönlichen Charakter in ihrer Kommunikation durchscheinen lassen und diejenigen, die für sie arbeiten, stärken, indem sie das Unternehmensziel definieren und zeigen, wie sie dorthin gelangen.

Ein drittes Merkmal großer Führer - oder vielleicht einer Gruppe von Eigenschaften - ist Mut, Hartnäckigkeit und Geduld.

Den Mut zu haben, alleine zu stehen, die Hartnäckigkeit, dem Druck nicht zu erliegen, und die Geduld, weiter zu kämpfen, bis Sie den Tag gewinnen - und manchmal alle drei gleichzeitig tun können - müssen Sie entwickeln, wenn Sie wollen ein wahrer und erfolgreicher Führer zu sein.

Die vierte notwendige Eigenschaft ist die Kombination von Demut und Präsenz. Sich distanziert oder über Ihre Angestellten zu verhalten, macht keinen Anführer.

Führungskräfte müssen in der Lage sein, ihren Mitarbeitern auf allen Ebenen des Unternehmens zu sprechen und zuzuhören. Gleichzeitig müssen sie den Respekt ihrer Mitarbeiter haben, den Respekt, den sie verdienen, wenn sie ehrlich sind, Integrität haben und hart, aber fair sind.

Das fünfte und letzte Merkmal eines erfolgreichen Führers ist verantwortlich.

Ein Geschäftsinhaber muss erkennen, dass, wie das Sprichwort sagt: "Ein Stinktier stinkt vom Kopf nach unten", und ein Geschäft tut es auch. Das heißt, wenn Schuld zu akzeptieren ist, muss der Eigentümer der Erste sein, der es akzeptiert. Es bedeutet aber auch, dass sie bei entsprechender Angemessenheit auf die Mitarbeiter verteilt werden sollten. Und wenn das passiert, wird ein Anführer geboren.


Verbunden:Wie man sein eigener Führungsentwicklungs-Trainer ist


Die Vorteile von Führung
• Als Führungskraft können Sie effektiv und effizient das Ziel Ihres Unternehmens bestimmen und ein Team bilden, das sich darauf konzentriert, es dorthin zu bringen.
• Leader zu sein heißt, moralischen und ethischen Mut zu definieren und zu zeigen und ein Vorbild für alle im Unternehmen zu sein.

• Als Führungskraft können Sie Ihren Mitarbeitern Führungskompetenzen vermitteln, die dann dazu beitragen, das Unternehmen von seinem heutigen Standort dorthin zu verlagern, wo es in Zukunft sein muss.
• Als Führungskraft können Sie Mitarbeiter einstellen, einstellen und fördern, die Führungsqualitäten aufweisen.
• Eine Führungskraft zwingt Sie, Ihre eigenen Stärken und Schwächen sowie die des Unternehmens zu analysieren und einen guten Realitätssinn zu entwickeln.
• Eine Führungskraft hilft Ihnen, ein angemessenes Verhalten der Mitarbeiter zu diktieren, während gleichzeitig verhindert wird, dass Mitarbeiter anderen Mitarbeitern gegenüber zu zäh, rücksichtslos oder gemein sein können.
• Als Führungskraft können Sie den Wert der Kunden des Unternehmens, ihre Behandlung und die Bedeutung ihrer Rückkehr betonen.

Die Realitäten der Führung
• Ihr Unternehmen kann die gesteckten Ziele nur dann erreichen, wenn Sie Ihre Mitarbeiter anleiten und ermutigen, ein koordiniertes Team zu werden, das sich auf das Ziel konzentriert.
• Wenn Sie Ihr Unternehmen in ein "neues Grenzgebiet" führen, weil weder Sie noch Ihre Mitarbeiter schon einmal dort waren, tragen Fehler, Fehlschlüsse und Unerfahrenheit zur Herausforderung bei, und Ihre Führung ist der Schlüssel zur Bewältigung dieser Herausforderung.
• Sie müssen verstehen und gut genug in der Führung sein, um es Ihren Mitarbeitern zu lehren, sowohl durch Beispiele als auch durch Coaching.

Je mehr Führungskräfte Sie entwickeln können, desto stärker wird das Geschäft, und desto weniger müssen Sie sich Sorgen machen, wie das Geschäft funktioniert.

In der ausstellenden Führung gibt es im Wesentlichen drei Dinge, die Sie erreichen müssen, wenn Sie hoffen, das Unternehmen zu einem Erfolg zu machen. Diese drei Dinge repräsentieren nicht jede Facette der Führung, aber sie bilden die Grundlage, auf der Führung aufgebaut ist und sind ein integraler Bestandteil der Führung auf allen Ebenen.


Verbunden:Wie Führungskräfte bei Google, Buzzed und mehr Entscheidungen treffen


Die erste davon ist das Erreichen des Ziels.

Dies ist nicht etwas, das du oder irgendjemand alleine tun kannst, was bedeutet, dass du mit anderen zusammenarbeiten musst, um es zu erreichen.

Die zweite ist der Aufbau und die Pflege des Teams.

Zu sagen, man brauche ein Team, um etwas zu erreichen, ist eine Sache, aber eine zu entwickeln und sie konsequent zu motivieren und zu motivieren, ist etwas anderes und etwas, das man tun muss.

Das dritte und letzte, was Sie tun müssen, ist die Entwicklung von Einzelpersonen innerhalb des Unternehmens.

Um dies zu erreichen, müssen Sie mit gutem Beispiel vorangehen, Mitarbeiter lehren, was Führung bedeutet, damit sie ihre direkten Berichte lehren können, ein Umfeld für Erfolg schaffen, indem sie Ausreden beseitigen, erkennen, wenn Jobs gut gemacht sind, den Mut haben, die harten Anrufe zu machen, und Ermutigung innerhalb bestimmter Parameter unter anderem fördern.

Führung kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge bedeuten, aber in einem Unternehmen muss die Führung immer mit dem Eigentümer beginnen, der genau definieren muss, was Führung für ihn bedeutet, und dann entscheiden, was Erfolg für das Unternehmen bedeutet.Leadership bedeutet aber auch, diese Vision für alle anderen im Unternehmen zu artikulieren, sie von ihrer Bedeutung zu überzeugen und sie zu ermutigen und zu motivieren, zusammenzuarbeiten, um sie zu erreichen.

Und während dies für manche eher selbstverständlich ist als für andere, ist es nie einfach. In der Tat, wie Vince Lombardi, der legendäre Trainer von Green Bay Packers, einmal sagte: "Entgegen der Meinung vieler Leute werden Führer nicht geboren.





Führer werden gemacht, und sie werden durch Anstrengung und harte Arbeit gemacht. "

Wenn Sie Ihrem Unternehmen einen guten Start in Richtung Erfolg geben wollen, muss es mit Führung beginnen, und Führung muss mit Ihnen beginnen.

Mit freundlicher Genehmigung des Verlages Wiley, aus den Fakten des Geschäftslebens: Was jeder erfolgreiche Unternehmer weiß, dass Sie nicht von Bill McBean wissen.





Copyright 2012 von Bill McBean. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Buch ist bei allen Buchhändlern erhältlich.

[Bild: Flickr Benutzer Jenny Downing]





Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply