Grab des unbekannten Soldaten Essay

Posted on by Henry

Grab Des Unbekannten Soldaten Essay




----


Springe zu den Kommentaren.

Teens Aufsatz verdient höchste Auszeichnung (Grab der Unbekannten)
Greeley Tribune ^ | 25. November 2007 | Mitarbeiterberichte

Veröffentlicht am 26.11.2007 13:16 PM PST durch echter Saxophonist

Der Aufsatz von Teenie verdient höchste Auszeichnung

Mitarbeiterberichte

25.

November 2007

Carmen Mesbergen, eine Juniorin an der Greeley West High School, nahm vor kurzem am National Youth Leadership Forum vom 23.-28. Oktober in Washington, D.C.

Sie nahm an einem Essay-Wettbewerb teil, und ihr war einer der vier besten unter 400 Studenten aus dem ganzen Land. Der Preis für die besten Studenten war die Gelegenheit, einen Kranz am Grab des Unbekannten Soldaten auf dem Arlington Cemetery zu legen.

Carmen ist im International Baccalaureate Programm bei Greeley West und sie ist die Tochter von Gordon und Iris Mesbergen von Greeley.

Das Band auf dem Kranz, das Carmen Mesbergen von Gree Ley am Grabmal des Unbekannten Soldaten in Washington, D.C., platziert hat, lautet "National Youth Leadership Forum".

CARMEN MESBERGEN ESSAY:

Er saß zusammengekauert unter der eisigen Masse aus gefrorener Erde und verschmutztem Schnee, und sein abgehackter Atem legte sich gegen die Stille einer frostigen Mitternacht, um auf das einzige Geräusch zu hören, das seine erschöpften Sinne niemals hören würden: das Befehlswort - der Befehl zum Angriff - das Signal, diese hypnotische Ewigkeit der angespannten Erwartung zu beenden.

Und dann kam es. In einem Ansturm von Energie schüttete der Graben ihre Überfülle von galanten Beschützern aus, während die Ruhe der Natur ihr erhabenes Gesicht vor den Göttern des Krieges verbarg, die ihr Chaos auf der gefrorenen Ödnis eines mit Draht gerippten Feldes entfesselten.





Er war in einem Aufschwung der jubelnden Macht über die schneebedeckten Mauern des Grabens gestiegen; die gefrorene Erde zitterte unter dem Siegeszug entschlossener Schritte. Die blendende Verletzung der nächtlichen Heiterkeit warf den einst leuchtenden Schnee in blutrote Bläschen, aber das rosige Versprechen der Morgendämmerung warf einen Blick auf das Feld der Zerstörung, und die schreiende Empörung trieb weiter in gedämpfte Vergessenheit.

Er lag bewegungslos auf einem Bett aus zertrampeltem Schnee; die Arme streckten sich, als würden sie die kommende Morgendämmerung umarmen, die Augen zur Kälte erhoben, verblassende Sterne, gefrorene Wangen, die von den sanften Fingern eines schüchternen Schnees verblasst waren. Er war nur einer unter einem mit Körpern übersäten Feld und einer von vielen, die nie genannt wurden, aber er verkündete der Nachwelt die Vitalität der Ehrung derjenigen, die alles zum Ruhm Amerikas gaben.

Er ist eine Darstellung all derer, die allein auf einem Schlachtfeld eines fremden Landes gestorben sind, ein feierliches Versprechen von Amerikas Bürgern, niemals die Opfer ihrer Verteidiger zu vergessen und eine ständige Erinnerung an die teuer erkaufte Bewahrung der Freiheit. Er ist nur ein dunkler Soldat, der ewig unter dem Marmor eines Nationalheiligtums schlummert: Er ist Amerikas Unbekannter Soldat.

Wenn ich eine Position unter den vier Gelehrten einnehmen würde, die mit dem Privileg geehrt wurden, einen Kranz am Grab des Unbekannten Soldaten abzulegen, wäre dies ein monumentaler Höhepunkt meiner intensiven Erforschung der Vergangenheit Amerikas und der späteren Achtung, in der ich sie gefallen sehe Helden.

Aber diese unersetzbare Erfahrung wäre niemals der Höhepunkt meiner Leidenschaft, die fragilen Freiheiten zu verehren und zu fördern, mit denen unsere Nation ihre Bürger segnen kann, weil Tausende ihrer Kinder Opfer gebracht haben.

Vielmehr würde diese Ehre nur als glorreicher Anfang für eine noch tiefere Wertschätzung derjenigen dienen, die im Interesse des Schutzes Amerikas verloren gegangen sind, und würde als ein unvergeßlicher Eckpfeiler in meinem Streben bestehen, andere zu inspirieren, jeden Moment in unserem Land mit einer tiefen Dankbarkeit zu leben für das Unbekannte, Verlassene und Vergessene, die bereitwillig ihr Leben als Bezahlung für den letzten Wohlstand ihrer Heimat in Freiheit anboten.

Ein bescheidener Kranz, der ehrfürchtig auf das Grab eines unbekannten Soldaten gelegt wird, ist eine scheinbar unbedeutende Geste der Dankbarkeit im Vergleich zu den immensen Opfern, die von jenen gemacht wurden, die diesen Akt des Gedenkens verdient haben.





Doch genauso wie der einzelne Körper, der in Arlingtons berühmter Grabstätte lebt, ein Symbol für alle ist, die nie identifiziert oder wiederhergestellt werden, so sehne ich mich danach, ein Repräsentant der Gefühle der Nation zu sein.

Durch diese Demonstration unerbittlicher Dankbarkeit würde ich aufrichtig gesegnet sein, die Erinnerung an Amerikas zahllose Tote zu bewahren, die, obwohl sie in Vergessenheit gerieten, ihr Beitrag zum Leben, zur Freiheit und zum Streben nach Glück nie vergessen werden; aber immer von zukünftigen Generationen als ein unschätzbarer Schatz geschätzt, dessen Bedeutung von Küste zu Küste verehrt wird, und am festesten beobachtet am Fuß dieses august Schreins zu allen ihren verlorenen kämpferischen Kräften: Das Grab des Unbekannten Soldaten.


THEMEN:Kultur / Gesellschaft; Erweiterte Nachrichten; USA: Colorado; USA: District of Columbia
SCHLÜSSELWÖRTER:Teenager; Tomboftheunknowns; Gewinner

1 gepostet am 26.11.2007 13:16 PM PST von echten Saxophonisten

[Antwort schreiben | Private Antwort | Antworten anzeigen]


Carmen Mesbergen, links, steht mit einem Soldaten am Grabmal des Unbekannten Soldaten in Washington, D.

C. Mesbergens Aufsatz für das National Youth Leadership Forum verschaffte ihr die Gelegenheit, während einer Zeremonie im Oktober einen Kranz auf das Grabmal zu legen.

2 gepostet am 26.11.2007 13:20:58 Uhr PST von echten Saxophonisten (Die Tatsache, dass du Tuba spielst, macht dich nicht weniger tödlich.

- USMC-Bandman im Irak)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

Große Geschichte RS.Carmen ist eine Ehre für ihre Nation.

Grüße


3 gepostet am 26.11.2007 13:27:39 Uhr PST von ARE SOLE (Die Agenten Ramos und Campean sind in diesem Moment im Gefängnis.

(Ein "betroffener Bürger".)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: SIND ALLE

Ich kann mir nur vorstellen, was sie mit jemandem machen würde, der in ihrer Gegenwart versucht, die amerikanische Flagge zu verbrennen.

Ich bin mir sicher, dass es für "Adults Only" wäre.


4 gepostet am 26.11.2007 13:38:44 Uhr PST von B4Ranch (("Freiheit ist nicht frei, aber keine Sorge, das US Marine Corps wird den Großteil Ihres Anteils bezahlen."))

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 3 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

Nicht schlecht für ein Schulkind.


5 gepostet am 26.11.2007 13:43:27 Uhr PST von Ramius (Persönlich gebe ich uns .

eine Chance in drei. Mehr Tee?)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: Ramius

Beeindruckender Gebrauch von Vokabeln, erdrückende Klischees.

Sie muss jetzt Editierfähigkeiten lernen.

Von Herzen ist jedoch der Sinn für das Stück.


6 gepostet am 11/26/2007 2:03:47 PM PST von Old Professer (Der Kritiker schreibt mit Rapierstift, taucht es zweimal und schreibt wieder.)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 5 | Antworten anzeigen]


Zu: Alter Professer

yah .





Ich hatte dieselben Gedanken. Aber geschicktes Editieren scheint immer später im Leben zu erwachen. :-)


7 gepostet am 11/26/2007 2:09:40 PM PST von Ramius (Persönlich gebe ich uns . eine Chance in drei. Mehr Tee?)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 6 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

Ich kann einen Aufsatz schreiben, der garantiert Top Horror Award gewinnt, mit nur drei Worten.

Hillary wird gewählt.


8 gepostet am 11/26/2007 2:54:44 PM PST von G8 Diplomat (Kreaturen sind in 6 Königreiche unterteilt: Animalia, Plantae, Pilze, Monera, Protista und Saudi-Arabien)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: G8 Diplomat

D'oh .





Ich habe den Titel gelesen als "Teen Essay gewinnt Top Horror" (Grab des Unbekannten).


9 gepostet am 26.11.2007 14:56:59 Uhr PST von G8 Diplomat (Kreaturen sind in 6 Königreiche unterteilt: Animalia, Plantae, Pilze, Monera, Protista und Saudi-Arabien)

[Antwort schreiben | Private Antwort | Bis 8 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

Beeindruckend.

Ihre Eltern sollten stolz auf ihre Leistung sein. Sie hat einen bemerkenswerten Job gemacht.


10 gepostet am 26.11.2007 3:20:39 Uhr PST von SueRae

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

Interessanterweise habe ich am vergangenen Wochenende das Grab des unbekannten Soldaten in Paris besucht. Ich habe das Grab des unbekannten Soldaten in D.C. vor ungefähr 10 Jahren besucht.


11 gepostet am 26.11.2007 3:23:11 PM PST von napscoordinator

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]


Zu: echter Saxophonist

.eine Ehre

12 gepostet am 11/26/2007 3:38:18 PM PST von Doogle (USAF.68-73.8.

TFW Ubon Thailand . speichern Sie niemals eine Bedrohung, die Sie hätten eliminieren sollen))

[Antwort schreiben | Private Antwort | Zu 1 | Antworten anzeigen]

Haftungsausschluss: Die Meinungen, die auf Free Republic gepostet werden, sind die der einzelnen Poster und geben nicht unbedingt die Meinung der Free Republic oder ihres Managements wieder.

Alle hier veröffentlichten Materialien sind durch das Urheberrecht und die Ausnahme für die faire Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken geschützt.


FreiRepublik, LLC, PO BOX 9771, FRESNO, CA 93794

FreeRepublic.com wird von Software Copyright 2000-2008 John Robinson betrieben

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply