Mein Haus Aufsatz frei

Posted on by Knudson

Mein Haus Aufsatz Frei




----

Mein Haus ist in Shastri Nagar, Neu-Delhi. Es ist ein ziemlich neues Haus. Es wurde nur ein Jahr zurück gebaut.

Es hat zwei Stockwerke. Meine Großeltern und mein Onkel leben im Erdgeschoss. Im Erdgeschoss haben wir einen Salon, zwei Schlafzimmer und eine Küche. Wir leben auf der ersten Etage. Auf der ersten Etage haben wir drei Schlafzimmer und eine Küche. Es hat auch ein Esszimmer, ein Arbeitszimmer und ein Gästezimmer. Meine Schwester und studiere im Arbeitszimmer. Die Zimmer sind hell und luftig.





Alle Böden haben Marmorfliesen. Meine Eltern haben mein Haus mit Gemälden und Bildern geschmückt. Wir behalten unser Haus immer ordentlich und sauber.

Die offene Terrasse befindet sich vor dem Garten. Das macht unser Haus schöner. Es gibt auch eine Wasserpumpe in meinem Haus. Ich bewässere täglich die Pflanzen im Garten.

Mein Haus ist das beste Haus in der Kolonie. Ich bin sehr stolz auf mein Haus. Ich liebe mein Haus sehr. Ich lebe in Lajpat Nagar.

Es ist eine der besten Kolonien von Delhi. Wir wohnen seit 1980 in diesem Haus. Unser Haus liegt an der Ringstraße. Unser Haus ist dreistöckig. Ich lebe mit meiner älteren Schwester in der ersten Etage, die zwei Schlafzimmer, einen großen Salon, Küche und Abstellraum hat.

Die Zimmer sind gut eingerichtet.

Alle Zimmer sind luftig und gut belüftet. Meine Schwester und ich haben den Salon eingerichtet. Es hat eine Sofagarnitur, einen Esstisch, ein T.





V. Set und in der Mitte einen großen Teppich. Die Wände sind gut mit Gemälden geschmückt. Hinter dem Haus befindet sich ein kleiner Küchengarten. Es macht mir große Freude, die Pflanzen zu gießen. Ich habe schöne Blumen und Gemüse darin angebaut. Die Küche meines Hauses hat alle Annehmlichkeiten. Das Geschirr wird in Regalen aufbewahrt. Die Utensilien sind in Almirahs aufbewahrt. Wir haben Kochgas in der Küche. Mein Haus ist sauber und ordentlich.

Es ist ein Ort des Friedens, des Trostes und der Liebe. Ich mag mein Haus sehr.

Lesen Sie mehr: Essays über zu Hause

Mein Vater und meine Mutter leben im Erdgeschoss. Das oberste Stockwerk ist unser Gästehaus. 323 Wörter kurzer Aufsatz auf meinem Haus für Kinder durch Vijay 323 Wörter kurzer Aufsatz auf meinem Haus für Kinder. Das Sprichwort "Ost oder West, Zuhause ist das Beste" ist in mehr als einer Hinsicht wahr.

Zuhause bietet Zuneigung und Sicherheit. Mein Zuhause ist für mich der beste Ort der Welt, wo ich mit meiner Mutter, meinem Vater, einem Bruder und einer Schwester lebe. Ich gehöre zu einer Mittelklassefamilie. Mein Zuhause ist eine gemütliche kleine Wohnung im ersten Stock in Lajpat Nagar in Delhi.

Unser Esszimmer ist geschmackvoll eingerichtet. Es verfügt über einen TV, ein Sofa, einen Kühlschrank und einen Esstisch.

Die Dekorationsstücke erinnern mich an unsere Besuche an verschiedenen Orten. Es gibt zwei Schlafzimmer.

Einer wird von meinen Eltern benutzt und der andere wird von uns drei geteilt. Der Studientisch wird von meinem Bruder und meiner Schwester auch für ihre Hausaufgaben benutzt. Die Küche ist klein, aber die großen Fenster lassen Luft und Sonnenschein herein. Die Wandschränke helfen, Ordnung zu halten. Unsere Familie ist eine kleine und glückliche Familie, in der sogar Mitglieder Rücksicht auf die Bedürfnisse und den Komfort anderer nehmen.

Wir alle teilen auch die Hausarbeit. Unsere Vormittage sind beschäftigt, und alle laufen davon, ihre Arbeit zu erledigen und essen oder frühstücken wann und so wie sie wollen.

Aber wir essen alle zusammen.

Wir teilen alles, was wir am Tag genossen oder erlitten haben. Wir halten unser Haus sauber und ordentlich. Alles ist an seinem Platz gehalten.

Ich bin stolz auf mein Zuhause. Es gibt viele Arten von Häusern, die sich in Aussehen, Ausstattung und vielen anderen Dingen unterscheiden. Aber egal, wie unterschiedlich sie aussehen, sie haben alle die gleiche Definition, den Ort, an dem Sie sich sicher, wohl und zufrieden fühlen. Was mich betrifft, mag ich moderne Häuser. Sie sind meiner Meinung nach aktueller und attraktiver.

Ich lebe in einem geräumigen modernen zweistöckigen Haus im Zentrum der saudiarabischen Hauptstadt Riad.

Wenn Leute von der Straße aus auf mein Haus schauen, sehen sie sofort die hohen Bäume um mein Haus und das Ziegeldach davon.

Wenn Sie die Haustür betreten, können Sie den riesigen Kronleuchter im oberen Teil der Eingangshalle sehen. Außerdem werden Sie auf jeden Fall die weiße Marmortreppe bis zum ersten Stock bemerken. In der ersten Etage befinden sich zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein großes Wohnzimmer. Das Wohnzimmer, das ist das Zimmer, das ich wirklich in meinem Haus mag, hat zwei große Sofas und einen sehr schönen Massagestuhl.

Und mit einem erstaunlich großen LCD-Bildschirm ist es ganz nett, Filme zu schauen und abends Popcorn zu essen!

Mein Zuhause ist für mich sehr wichtig. Jeden Tag, wenn ich von der Arbeit zurückkomme und meine Haustür schließe, habe ich das schöne Gefühl, dass mein Tag etwas Besonderes war.

Ohne ein Haus, das du magst, kannst du nie mit deinem Leben weitermachen. Zuhause ist der Ort, an dem wir geboren sind und leben. Es ist der süßeste Ort der Welt. Wenn wir anderswo Gefahr spüren, finden wir Sicherheit in unserem Zuhause. Wenn es Freude gibt, teilen wir es mit anderen Mitgliedern unseres Hauses. Jeder liebt Zuhause. Aus diesem Grund haben englische Dichter geschrieben: "Zuhause, Zuhause, süße Heimat, Es gibt keinen Ort wie Zuhause.

"Mein Zuhause liegt mitten im Dorf.

Es gibt sechs Mitglieder in unserer Familie. Sie sind mein Vater, Mutter, Großvater, Großmutter, meine Schwester und ich. Ich bin das zweite und jüngste Kind meiner Eltern. Als jüngstes Mitglied genieße ich Liebe und Zuneigung von allen. Mein Vater ist ein Anwalt.

Meine Mutter ist Lehrerin.





Sie arbeitet in der Grundschule in unserem Dorf. Meine Schwester ist eine Studentin. Sie liest in Women's College.

Meine Großmutter und mein Großvater lieben meine Eltern. Ich bin ihr Lieblingssohn. Wir leben in einem strohgedeckten Haus. Das Haus weist auf die Einfachheit unserer Familie hin. Es hat Lehmwände.

Es gibt vier Räume ohne den Salon und die Küche.

Meine Eltern teilen sich das Zimmer neben der Küche. Meine Großmutter und mein Großvater teilen sich das Zimmer neben dem Salon. Ein weiterer Raum wird als Lagerraum genutzt.

Es gibt einen geräumigen Innenhof. Wir haben auch einen Kuhstall mit zwei Kühen und einem kleinen Kalb. Ich respektiere meine Eltern und alten Großeltern.Ich gehorche immer ihren Befehlen. Meine Mutter und Großmutter trennen sich für einen Moment nicht gern von mir.

Wenn ich zur Schule gehe, begleitet mich meine Großmutter zur Schule. Sie wartet während der letzten Zeit am Schultor auf mich. Meine Mutter kocht Essen für uns.

Als Lehrerin bereitet sie am Morgen Essen zu und bewahrt es zum Mittagessen auf. Meine Schwester, die oft in der Jugendherberge übernachtet, kommt oft und hilft meiner Mutter bei ihrer Arbeit. Ich spiele manchmal interessante Witze mit meinem Großvater und meiner Großmutter.

Ich mag unseren Garten sehr. Ich wässere die Blumenpflanzen in meiner Freizeit. Wenn mein Großvater zum Kuhstall geht, gehe ich mit ihm. Ich küsse oft das kleine Kalb. Wenn jemand aus meinem Haus krank wird, passe ich gut auf. Mein Onkel kommt jeden Monat zu unserer Familie. Er bringt Süßigkeiten für mich.

Manchmal kommen die Freunde meines Vaters und essen hier zu Abend.

Mein Vater ist ein guter Gastgeber. An meinem Geburtstag lädt meine Mutter andere Lehrer ihrer Schule ein. Sie alle kommen und teilen die Freude mit uns. Alle Dorfbewohner respektieren mein Zuhause. Sie sagen, dass unser Haus ein ideales Zuhause ist.





Das Sprichwort "Ost oder West, Zuhause ist das Beste" ist in mehr als einer Hinsicht wahr. Zuhause bietet Zuneigung und Sicherheit. Mein Zuhause ist für mich der beste Ort der Welt, wo ich mit meiner Mutter, meinem Vater und meiner Schwester lebe. Ich gehöre zu einer Mittelklassefamilie.

Mein Zuhause ist eine gemütliche kleine Wohnung im ersten Stock in Essex. Unser Esszimmer ist geschmackvoll eingerichtet. Es verfügt über einen TV, ein Sofa, einen Kühlschrank und einen Esstisch.

Die Dekorationsstücke erinnern mich an unsere Besuche an verschiedenen Orten. Es gibt zwei Schlafzimmer. Einer wird von meinen Eltern benutzt und der andere wird von uns geteilt.

Nicht nur das Zimmer, auch der Arbeitstisch wird von uns geteilt. Unsere ist eine kleine und glückliche Familie, in der jedes Mitglied Rücksicht auf die Bedürfnisse und den Komfort jedes anderen nimmt. Wir alle teilen auch die Hausarbeit. Unser Morgen ist beschäftigt und jeder hat auch seine Arbeit getan.

Unser Morgen ist geschäftig und jeder beeilt sich, seine Arbeit zu erledigen und nimmt, wann immer es geht, Essen oder Frühstück zu sich. Aber wir essen alle zusammen.

Wir teilen alles, was wir während des Tages genossen oder erlitten haben. Wir halten unser Haus sauber und ordentlich. Alles ist an Ort und Stelle. Ich bin stolz auf mein Zuhause.

Zuhause ist der Ort, an dem wir geboren sind und leben. Es ist der süßeste Ort der Welt. Wenn wir anderswo Gefahr spüren, finden wir Sicherheit in unserem Zuhause. Wenn es Freude gibt, teilen wir es mit anderen Mitgliedern unseres Hauses. Jeder liebt Zuhause. Mein Haus ist in Kumaran Nagar. Es ist ein ziemlich neues Haus. Es wurde nur ein Jahr zurück gebaut. Wir haben zwei Schlafzimmer und eine Küche. Es hat auch ein Esszimmer, ein Arbeitszimmer und ein Gästezimmer.

Meine Schwester und studiere im Arbeitszimmer.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply