Essay über Jugend und Alter

Posted on by Mazukree

Essay Über Jugend Und Alter




----



Jugend und Alter

oder

Wenn die Jugend wüsste, wenn das Alter könnte!

Oder

Jugend ist ein Blunder; Das Alter ist ein Bedauern

 

"Wenn die Jugend wüsste, wenn das Alter könnte!" War ein alter Schrei.

Die Tragödie der menschlichen Rasse war, dass die Jugend die Konsequenzen des Handelns nicht kennt und das Alter nicht die physische Macht hat, Dinge zu tun. Das Alter hat Voraussicht und Weisheit aus Erfahrung. Es kann den Weg weisen und vor den Ergebnissen warnen. Aber es kann sich nicht bewegen. Es hat keine Energie. Die Jugend springt ins Unbekannte, ohne sich um die Ergebnisse zu kümmern. Es hat keine Energie.

Die Jugend springt ins Unbekannte, ohne sich um die Ergebnisse zu kümmern. Es taucht zuerst in die Handlung ein und schaut dann auf die Dinge. Jugend steht für Action, Dynamik, Forschung und Abenteuer. Das Alter steht für weichere Weisheit, Interie und eine statische Natur. Wenn die Jugend die Qualitäten des Alters hätte und umgekehrt, wäre die Welt ein viel schönerer Ort zum Leben gewesen.

Alte oder mittelalte Männer entwickeln die Angewohnheit, selbstzufrieden zu sein.

Sie werden stolz auf ihre zunehmenden Jahre. Sie merken nicht, dass sie jeden Tag ihren Gräbern näher kommen.

Was sie für den Anstieg nehmen, ist in der Realität, Rückgang. Die jungen Männer und Frauen dagegen und

sind nie zufrieden. Sie sind immer aktiv und aktiv. Sie wollen Dinge verändern, mehr über sie wissen

und zu verstehen, warum und wie die Dinge so abgelaufen sind.

Der Geist der Jugend ist Abenteuer gegen das Unbekannte.

Die Jugend will streicheln gegen die Mauern der Umstände mit einem dominierenden Willen. "Unmöglich ist ein Wort, das nur im Wörterbuch der Narren gefunden wird", erklärte Napoleon. Das Leben gibt seine Geheimnisse nur denen zu, die sie auf offener See der Gefahr suchen und sich weigern, in den flachen Gewässern der Sicherheit zu stagnieren.

Die Geschichte ist voll von Beispielen von Errungenschaften des jugendlichen Geistes.

Die jugendlichen Abenteuer und Seefahrer wie Kolumbus, Drake, Vasco-da-Gama und Napoleon werden schon in jungen Jahren große Eroberer. Der junge Shankaracharya bereiste das ganze weite und weite Land, um die Botschaft von Vedanta in einem frühen Alter zu verbreiten.





Vivekanand stürmte in seiner Jugend die Welt mit seiner Botschaft einer neuen Weltordnung. Guru Gobind Singh hat schon als Kind gegen die Tyrannei des Mogulreichs gekämpft.

Es war nur der Geist der Jugend, der die Revolutionäre wie Bhagat Singh, Azad, Rajguru und viele andere dazu veranlasste, sich gegen das mächtige britische Empire zu stellen und den Galgen mit einem Lächeln auf den Lippen zu küssen.

Das Alter klammert sich an Kalkulation, Vorsicht und Vernunft.

Die Jugend klammert sich an Emotionen. Alle großen Ideale, auf denen die zukünftige Zivilisation der Welt beruhen wird, appellieren zuerst an unsere Emotionen. Nur wenn die Gefühle eines idealen Griffs der Jugend einer Nation, das Ideal beginnt, konkrete Form zu nehmen. Nur die Jugend kann ihre egoistischen Interessen vergessen und für die Zukunft statt für die Gegenwart leben.





Die Göttin des Fortschritts und des Wohlstands erfordert große Opfer. Diese Opfer können nur von den Jungen gemacht werden.

Die jungen Männer und Frauen Indiens kommen in ihre Won.

Sie haben angefangen, ihre Verantwortung zu verwirklichen. Sie sind jetzt in allen Bereichen aktiv - sei es Sport, Forschung oder Verwaltung.





Sie sind die Hoffnung des Landes. Wenn sie in dynamische Aktivitäten versetzt werden, können sie die Nation sicher zu den Höhepunkten der Herrlichkeit erheben.

August 13, 2015evirtualguru_ajaygour10th Klasse, 9. Klasse, Klasse 12, Englisch (Sr. Sekundär), Englisch 12, SprachenNein KommentarEnglisch 10, Englisch 12, Englisch Essay Klasse 10 & 12, Englisch Essay Graduation

Über evirtualguru_ajaygour

Das Hauptziel dieser Website ist die Bereitstellung von qualitativ hochwertigem Lernmaterial für alle Schüler (von der ersten bis zur 12.

Klasse eines jeden Brettes), unabhängig von ihrem Hintergrund, wie unser Motto "Bildung für alle" lautet. Es ist auch eine sehr gute Plattform für Lehrer, die ihr wertvolles Wissen teilen möchten.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply