Ein überzeugender Aufsatz über Schuluniformen

Posted on by Risley

Ein Überzeugender Aufsatz Über Schuluniformen




----

                                                                
Schuluniformen



           
Schuluniformen werden zu einem beliebten Trend unter den Schulen.

Studenten und sogar die meisten
Eltern stimmen der Durchsetzung mit Schuluniformen nicht zu; das sagend
Uniformen nehmen das Recht auf Selbstdarstellung. Schuluniformen sind keine negative Sache
haben.





Ja, Uniformen begrenzen, was die Schüler wählen müssen, um zur Schule zu tragen
jeden Tag, aber es beschränkt sie nicht vom Lernen; der einzige Grund, warum sie sind
Schule. Schüler behandeln Schule als Modenschau, so dass das beseitigt
die volle Konzentration der Schüler auf die Hausaufgaben. Obwohl die Schüler die Schule tragen müssen
Uniformen können ihren Selbstausdruck in mancher Hinsicht verletzen, eine Uniform wird vermutet
als eine positive Sache angesehen werden, weil sie Mobbing beseitigen, kombinieren
soziale Klassen und verleiht dem Schulgelände einen professionellen
aussehen.


           
Das häufigste Argument gegen Schuluniformen ist, dass sie wegnehmen
das Recht der Schüler auf Selbstdarstellung.

Ja, Schuluniformen begrenzen was
Studenten müssen tragen, aber er / sie kann immer noch ihre eigenen Wege haben
Selbstausdruck. Studenten können
Sie drücken immer noch ihren Stil aus, wie er / sie sein Haar designt und was
Accessoires, die sie tragen wollen. Ihre Schuhwahl ist auch eine Form von
Selbstausdruck. Studenten können die Uniformen zu einem eigenen Stil machen, ohne zu brechen
Kleidervorschrift.

Nur weil ein Student nicht die modischste Jeans tragen kann
Schule bedeutet nicht, dass seine Rechte weggenommen werden. Schule ist ein Ort für
lernen.

Außerhalb der Schule können Kinder ihre Kleidung tragen und ausdrücken
Bitte.


           
Die Forderung nach Schuluniformen beseitigt die Gefahr von Mobbing.

Bullies
Normalerweise wählen Sie Kinder basierend auf dem, was sie tragen. Was passiert, wenn sie getragen werden?






das gleiche? Jeder wird gleich angezogen sein und weniger Platz haben
gepflückt. Bullies werden nicht die
müssen sich jemanden so sehr anstrengen, wie er / sie es tun würde, wenn keine Uniformen benötigt würden,
weil jeder so aussehen würde wie die Mobber. Wann
Die Leute sehen alle gleich aus, für andere Kinder gibt es wirklich nichts, was sie hervorheben könnten
und sich lustig machen. Uniformen bieten eine schikanellere Umgebung für die
Studenten.




           
Die Uniformen in den Schulen löschen auch die definierte Linie des Sozialen
Klassen. In der Regel würden beliebte Kinder in den höheren sozialen Schichten nur sein
die trendigste Kleidung tragen.

Die armen, unteren sozialen Schichten würden nur sein
Tragen Sie die neueste Lieferung vom nächsten Wal-Mart. Schuluniformen bringen die
soziale Klassen zusammen. Jeder würde die gleiche Kleidung tragen
aus den gleichen wenigen Geschäften, die Schuluniformen verkaufen. Niemand würde es können
Bestimmen Sie, in welcher sozialen Klasse sich eine Person gerade befindet, indem Sie darauf schauen, was die andere Person ist
Person trägt.

Jeder würde sich miteinander vermischen und auf dem gleichen Niveau sein;
keine oberen oder unteren Klassen teilen die
Studenten.


           
Schulen die verlangen Uniformen sehen formeller und gut zusammen.


Schulen, die keine Uniformen benötigen, haben diese wenigen Kinder, denen es egal ist, wie sie sind
kleiden oder schlampig kleiden. Es laufen Kinder mit hängenden Hosen
Boden und Unterwäsche zeigen. Einige Kinder tragen sogar unpassende Logos
auf Hemden oder Jacken. Das gibt der Schule ein schlechtes Aussehen und Ansehen. Schulen
Mit Uniformen haben sich alle Schüler schön in die zugewiesenen Uniformen gekleidet.

Das
Die Schule sieht gut aus und ist gut gepflegt. Studenten, die nicht müssen
Fokus auf, was man zur Schule trägt, wird sich mehr auf Akademiker konzentrieren, die
führt zu verbesserten Noten. Die Schule wird besser und besser aussehen
wissenschaftlich.








           
Insgesamt sind Schuluniformen eine großartige Sache. Obwohl dies
Argument, ob Schuluniformen das Recht der Schüler auf Selbst-
der Ausdruck wird niemals enden. Es scheint mehr positive Aussichten zu geben als
negativ für Schulen, die Schuluniformen benötigen.

Schuluniformen haben
die für die Studenten notwendige Kleidung wird von den Mobbern befreit, die andere auswählen
Studenten basierend auf dem, was sie tragen. Uniformen beseitigen die Trennung von
soziale Klassen, vor allem, wenn das vor allem von welchen Marken bestimmt wird
Kleidung trägt eine Person.





Last but not least, Schulbezirke, die erfordern
ihre Schüler, die Schuluniform tragen, haben eher einen formellen Blick auf die Schule.
Schuluniformen sind eine positive Sache, weil sie Mobbing entfernen
Chancen, Beurteilung der sozialen Klasse und machen die Schule mehr aussehen
Professionel.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply