Essays für häusliche Gewalt kostenlos

Posted on by Ellison

Essays Für Häusliche Gewalt Kostenlos




----

Häusliche Gewalt ist ein großes soziales Problem in den Vereinigten Staaten heute, sowie auf der ganzen Welt. Häusliche Gewalt umfasst Geschwistermissbrauch, Gewalt gegen ältere Menschen, Missbrauch von Ehepartnern und Kindesmissbrauch. Häusliche Gewalt hat viele Namen; Familiengewalt, Schlagen von Ehefrauen oder Kindern und häuslicher Gewalt.

Missbrauch von Ehepartnern spricht über Missbrauch von einem Ehepartner oder Partner in einer intimen Beziehung. Häusliche Gewalt ist nicht nur körperlich, sondern jedes Verhalten, das durch verbale Angriffe eine andere Person kontrollieren soll.

Häusliche Gewalt ist ein sehr wichtiges soziales Problem, da sie die Opfer stark beeinträchtigt.

Obwohl häusliche Gewalt sowohl von Männern als auch von Frauen verursacht werden kann, wird sie aufgrund des großen körperlichen Vorteils meist von Männern verursacht. Dieser Aufsatz wird die Geschichte der häuslichen Gewalt sowie die verschiedenen Arten und Wege zu deren Verhütung erläutern.

Die Geschichte der häuslichen Gewalt geht auf den Anfang des Menschen zurück.

Seit der Schaffung des Lebens wurden minderwertige Menschen immer von dominanten Menschen in der Gesellschaft ausgenutzt. Da Männer körperlich stärker sind als Frauen, waren die Frauen meist die Unterlegenen, die ausgenutzt wurden. Wenn Sie zur Roman Times zurückkehren, wenn eine Ehefrau in der Vergangenheit jemals ihren Ehemann betrügen sollte, könnte sie zum Tode verurteilt werden.

Im Mittelalter hatte der Ehemann jedes Recht, seine Frau zu missbrauchen. Wenn Sie auf die 1960er und 1970er Jahre zurückblicken, werden Sie sehen, dass wenig unternommen wurde, um häusliche Gewalt zu verhindern oder zu stoppen. Wenn die Polizei jemals beteiligt war, würden sie es normalerweise verlassen, um von der Familie aufgelöst zu werden.
Obwohl viele Jahre seit der Römerzeit und dem Mittelalter vergangen waren, werden die Prügel von Frauen von einigen Gruppen in der Gesellschaft immer noch als akzeptabel angesehen.

Als die 1980er kamen, gab es viele verschiedene Veränderungen. Wenn die Polizei wegen häuslicher Gewalt um Hilfe gebeten wurde, ignorierte sie das nicht länger.

Sie würden diejenigen verhaften und verurteilen, die sich der häuslichen Gewalt schuldig gemacht haben. Wenn man in die heutige Gesellschaft schaut, hat sich nicht viel geändert.

Häusliche Gewalt ist heute in Haushalten sehr verbreitet, aber es wird wenig getan, um sie aufzuhalten. Wenn Sie versuchen, zu untersuchen, was häusliche Gewalt verursacht, können Sie es nicht auf ein bestimmtes Problem konzentrieren.

Nach der Untersuchung verschiedener Ursachen von häuslicher Gewalt kann man schlussfolgern, dass es normalerweise mit einer kontrollierenden Persönlichkeit beginnt, um eine andere Person zu kontrollieren.

Es kann mit verbalen Verleumdungen beginnen und sich im Laufe der Zeit in physische Gewalt verwandeln.

Eine Hauptursache für häusliche Gewalt ist Stress. Dinge wie Arbeitslosigkeit, Drogen nehmen, Alkohol trinken oder wenig Geld haben, können eine Person sehr stressen, was zu Missbrauch führen kann.





In einigen Fällen kann es auch auf die Person zurückzuführen sein, die sich in ihrer Kindheit selbst missbraucht hat. Statistiken zeigen, dass viele Menschen, die in ihrer Kindheit missbraucht werden, selbst zu Tätern werden. Dies sind verschiedene Faktoren, die häusliche Gewalt verursachen können.

Wenn häusliche Gewalt auftritt, gibt es verschiedene Arten von Missbrauch, die stattfinden können.

Die erste Art wird körperliche Gewalt genannt. Körperliche Gewalt umfasst Schläge, Tritte oder alles, was die Person physisch verletzen soll.

Die zweite Art ist emotionaler Missbrauch, der darin besteht, Dinge konsequent zu tun oder zu sagen, um anderen Menschen emotional zu schaden.

Die dritte Art ist sexueller Missbrauch. Sexueller Missbrauch ist, wenn jemand gezwungen wird, Sex zu haben, wenn er / sie es nicht will. Nur weil jemand mit jemandem verheiratet ist, bedeutet das nicht, dass sie Sex mit ihnen haben müssen. Auch wenn es sich dabei um unterschiedliche Arten von Missbrauch handelt, sind alle auf ihre Art schädlich.

Wenn Sie die Menschen in der heutigen Gesellschaft fragen, werden die meisten zustimmen, dass häusliche Gewalt gestoppt werden muss.

Wir als Gesellschaft wissen, dass es gefährlich und emotional zerstörerisch für Kinder ist, in einem gewalttätigen Zuhause aufzuwachsen. Die meisten Gesellschaften haben Gesetze, die Hausangestellte bestrafen, aber sie existieren noch heute in unserer Gesellschaft.

Menschen, die missbraucht werden, neigen dazu zu denken, dass es keinen Ausweg gibt, weil sie so abhängig von ihrem Partner sind.

Sie nehmen den Missbrauch weiterhin hin und lernen Wege, damit umzugehen. Auch aufgrund der Geschichte der häuslichen Gewalt wird es immer noch als einigermaßen akzeptabel angesehen und nicht als eine große Bedrohung für die Gesellschaft.

Die erste Phase des Gewaltkreislaufs beginnt mit Spannungen, die normalerweise Stress verursachen.

Der Missbraucher kann leicht erregt werden.

Der Missbraucher wird allmählich missbräuchlicher und es kommt zu schwerwiegenderen Missbrauchsfällen im Haushalt. Die zweite Stufe des Gewaltkreislaufs ist körperliche Gewalt und Batterie. Der Täter verliert die Kontrolle und wird extrem gewalttätig gegenüber dem Opfer.

Die dritte Stufe des Gewaltkreislaufs ist, wenn die gewalttätigen Ausbrüche aufhören.

Der Täter wird entschuldigend und wird gewöhnlich um Vergebung bitten und dem Opfer versichern, dass es nie wieder passieren wird. Diese Phase führt normalerweise dazu, dass das Opfer dem Missbraucher vergibt, in welchem ​​Fall der Zyklus normalerweise erneut beginnt. Das Opfer hat oft Angst, den Täter zu verlassen, weil es sich abhängig vom Täter fühlt.

Es gibt viele Theorien über die psychologischen Ursachen von häuslicher Gewalt, von Alkoholmissbrauch, Drogenmissbrauch, Stress, schlechtem Ärgermanagement und einer missbräuchlichen Kindheit.

Soziale Bedingungen können und werden jedoch Gewalt gegen Frauen fördern. Eine solche soziale Bedingung, die häusliche Gewalt fördert, ist die Sicht unserer Gesellschaft auf die Familienstruktur mit der Überzeugung, dass jede Gruppe, Familie oder Beziehung eine Person haben sollte und diese Person das Recht hat, ihre Macht und Kontrolle über andere zu gewährleisten. Missbrauchspersonen haben normalerweise die folgenden Persönlichkeitsmerkmale, entweder wurden sie als Kinder missbraucht, sie fühlen sich unsicher, haben eine schlechte verbale Kommunikation, haben ein geringes Selbstwertgefühl, müssen dominieren, haben einen Mangel an Durchsetzungsvermögen oder sie haben Abhängigkeitsbedürfnisse.

Wenn es keine negativen Konsequenzen wie Gefängnisstrafe und Anklage gibt, lautet die Botschaft, dass Gewalt akzeptabel ist.

Missbraucher haben gelernt, missbräuchlich zu sein, indem sie andere in der Familie und in der Gesellschaft beobachten. Missbraucher haben auch festgestellt, dass es ein effektiver Weg ist, Kontrolle im Haushalt zu etablieren oder wiederzugewinnen. Die Gesellschaft muss helfen, häusliche Gewalt zu stoppen. Die Regierung muss die Sicherheit und den Schutz der tätlichen Frauen und ihrer Kinder gewährleisten.

Die Gemeinschaft sollte Frauen unterstützen und helfen, die missbräuchliche Beziehungen aufgeben wollen.

Geld sollte in Schutz- und Beratungseinrichtungen gesteckt werden, um den Opfern häuslicher Gewalt besser zu helfen. Das eigentliche Problem liegt jedoch darin, wie die Gesellschaft ihre Kinder erzieht. Die Gesellschaft sollte ihre Haltung gegenüber Frauen überdenken und Kindern beibringen, was akzeptabel ist und was nicht, wenn es um Verhalten geht.





Wenn Bildung für unsere Gesellschaft nicht von großer Bedeutung ist, um zukünftige häusliche Gewalt zu verhindern, wird dies mit der Zeit nur ein größeres Problem sein.

Wenn wir an Täter denken, fragen wir uns: "Was ist die Definition eines Täters?" Die grobe Definition eines Täters ist jemand, der versucht, einen anderen körperlich, emotional oder sexuell zu kontrollieren.

Dieselben Leute sind normalerweise auf ihren Partner angewiesen, um emotionale Unterstützung zu erhalten, da ihnen normalerweise emotionale Fähigkeiten fehlen. Der Täter neigt auch dazu, die typische männliche oder weibliche Persönlichkeit in der heutigen Gesellschaft zu haben.

Der Mann geht aus und macht das Geld, um die Familie zu unterstützen, während die Frau zuhause bleibt, um zu kochen, sauber zu machen und sich um die Kinder zu kümmern.

Diese Menschen haben normalerweise Schwierigkeiten, die Verantwortung für ihr missbräuchliches Verhalten zu übernehmen.

Der Übeltäter fühlt gewöhnlich Schuld oder Scham für ihre Handlungen, aber sie versuchen es zu leugnen.

Es wurde auch festgestellt, dass viele Missbraucher die gleichen Persönlichkeitsstörungen wie mangelnde Empathie sowie Depressionen teilen. Sie neigen dazu, soziale Fähigkeiten zu verlieren und sie lassen ihre Arbeitsgewohnheiten absorbieren. Sie neigen dazu, unschuldige Situationen als feindselige Situationen zu betrachten.

Jene, die erwachsene Partner missbrauchen, wachsen normalerweise in Häusern auf, die Gewalt zwischen Erwachsenen, gegen Kinder oder beides hatten.

Dies garantiert jedoch nicht, dass jemand, der in einem missbräuchlichen Haus aufgewachsen ist, selbst ein Missbraucher ist. Je früher wir diese Symptome häuslicher Gewalt erkennen können, desto eher können wir verhindern, dass sie sich verschlimmert oder gar auftritt.

Einige Psychologen sind der Meinung, dass der erste Schritt zur Vermeidung häuslicher Gewalt darin besteht, unseren Kindern beizubringen, dass Gewalt unangemessen ist und ihnen bessere Methoden der Problemlösung beibringt.

Ein Schlüsselelement, um unsere Kinder zu unterrichten, ist ein positives Beispiel zu geben und unsere Gesellschaft als Ganzes zu erziehen. Die Bildung unserer Gesellschaft als Ganzes ist ein sehr wichtiger Schlüssel zur Beendigung der häuslichen Gewalt. Die Erziehung unserer Gesellschaft als Ganzes wird durch Veränderungen in der Art, wie wir Dinge praktizieren, erreicht.
Es ist wichtig, strengere Gesetze und Vorschriften zu haben, da die meisten Übeltäter einen Schlag auf das Handgelenk bekommen und es ihnen normalerweise keine Lektion erteilt.

Sie geben unserer Gesellschaft nur die Botschaft, dass häusliche Gewalt kein großes Verbrechen ist und dass sie damit durchkommen können. Wenn Gemeinschaften Richtlinien zur Verhaftung von Missbrauchsgefährdeten aufstellen können, wird von der Polizei eine Nachricht an die Gesellschaft geschickt, dass häusliche Gewalt ein Verbrechen ist, das nicht leichtfertig genommen werden kann und sollte.

Wenn sie sich mit Beratungsprogrammen für Missbraucher zusammenschließen, wird die Botschaft auch sein, dass denjenigen, die sich ändern wollen, eine Chance gegeben wird.

Es wurde von denjenigen vereinbart, die versuchen, der häuslichen Gewalt ein Ende zu setzen, damit nicht nur die einzelnen Täter Hilfe brauchen.

Diese Menschen fühlen auch, dass wir als Gesellschaft Hilfe brauchen. Häusliche Gewalt ist nach wie vor von bestimmten Gruppen in unserer Gesellschaft erlaubt, ja sogar gefördert.





Die Medien- und Unterhaltungsindustrie widmet der Schwere häuslicher Gewalt nicht genug Aufmerksamkeit. Es gibt immer noch Polizisten, die häusliche Gewalt ignorieren, wenn sie auftritt.
Auch gibt es Richter, die immer noch eine schwache Bestrafung geben oder einfach die Täter für häusliche Gewalt ausschließen.

Das sind alles Probleme, die unsere Gesellschaft verletzen und die Beendigung häuslicher Gewalt erschweren. Die Botschaft ist einfach nicht stark genug, um einen Unterschied zu machen. Die Botschaft, dass häusliche Gewalt ein Verbrechen ist, ist nicht stark genug.





Welche Art von Nachricht senden wir, wenn Täter, die mehrere Straftaten begangen haben, einfach nur leicht bestraft und am nächsten Tag in ihre Häuser entlassen werden, damit sie den Missbrauch fortsetzen?

Die Auswirkungen von häuslicher Gewalt auf unsere Gesellschaft sind fast unmöglich zu messen.

Die Höhe des Geldes, das unsere Gesellschaft kostet, kann auch nicht gemessen werden. Missbrauchsopfer benötigen manchmal medizinische Hilfe. Missbrauchsopfer können aufgrund von Not auch eine psychiatrische Versorgung benötigen.

Der Staat hat enorme Kosten in Form von Strafverfolgungsbeamten, Gerichten, Anwälten, Beschäftigten des öffentlichen Gesundheitswesens und mehr, wenn es um häusliche Gewalt geht.

Sozialeinrichtungen wie die Einrichtung von Unterkünften, Beratungsdiensten, Hotlines und mehr verursachen auch Kosten. Das Bildungssystem muss Kindern, die unter Verhaltensproblemen aufgrund häuslicher Gewalt leiden, spezialisierte Dienste anbieten.

Jetzt müssen Sie darüber nachdenken, dass Kinder, die in einem Haus mit häuslicher Gewalt aufwachsen, mehr als wahrscheinlich eine medizinische Versorgung für stressbedingte Krankheiten sowie eine psychologische Betreuung für Angstzustände und Depressionen benötigen.

Mehr als wahrscheinlich werden diese Kinder aufgrund ihrer pessimistischen Ansichten und ihres möglicherweise geringen Selbstwertgefühls in der Erwerbsbevölkerung leiden, und wenn sie Kinder haben, werden sie wahrscheinlich den Kreislauf häuslicher Gewalt fortsetzen.

In der Schlussfolgerung dieses Forschungspapiers ist häusliche Gewalt ein großes soziales Problem, das täglich behandelt wird, aber es muss noch mehr getan werden, um es zu stoppen.Es wird weiterhin unsere Gesellschaft als Ganzes schädigen, indem es den dominierenden Personen ermöglicht, die Vorteile der Minderwertigen zu nutzen.

Es ist Darwins Evolutionstheorie, die das "Überleben des Stärkeren" sagt, aber bis zu welchem ​​Grad müssen wir dies tun?

Wenn die Botschaft stärker ist und die Strafen für Missbrauch verstärkt werden, kann dies ein ausgezeichneter Weg sein, den Missbrauch in der heutigen Gesellschaft zu stoppen.
____________

Beachtung! Kostenlose Beispiele Soziologische Forschungsarbeiten und soziologische Forschungsbeispiele können nur zu Unterrichtszwecken verwendet werden. Denken Sie daran, all diese kostenlosen Papiere, die Sie überall online finden können, sind zu 100% plagiiert.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Soziologie Essay, Soziologie Forschungspapier, Soziologie Facharbeit oder Soziologie Thesis / Dissertation von hoch qualifizierten Autoren geschrieben bestellen möchten - sollten Sie professionelle Schreibdienste, die verpflichtet sind, qualitativ hochwertige benutzerdefinierte Papiere in der Sozialkunde zu liefern.

In unserer Blogroll-Seitenleiste finden Sie die Top-Unternehmen, die auf der rechten Seite aufgelistet sind.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply