Soziale Probleme in Malaysia Aufsatz

Posted on by Doulkis

Soziale Probleme In Malaysia Aufsatz




----

Hier ist Ihr Aufsatz über soziale Probleme von Jugendlichen

Es gibt viele soziale Probleme, die Teenager durchmachen.





Die am meisten erkannten Probleme sind Teenager Alkohol am Steuer und Teenager Suizid.

Diese zwei sozialen Verhaltensweisen, die Teenager durchmachen, sind die Hauptursachen für Teenager-Tod.

Alkohol, die am weitesten verbreitete und missbrauchte Droge unter Jugendlichen, verursacht ernsthafte und potentiell lebensbedrohende Probleme für diese Bevölkerung.

Kfz-Unfälle sind die häufigste Todesursache für Jugendliche. Die Gesellschaft steht vor mehreren Fragen, wie zum Beispiel, warum Jugendliche trinken, was sind die Folgen von Alkoholkonsum und Autofahren, und wie kann die Gesellschaft dieses Muster ändern?

Jedes Jahr sterben Hunderte von Teenagern.

Neben dem Alkoholkonsum ist der Teenager-Selbstmord der am schnellsten wachsende Killer der Jugend.





Wenn er nicht angesprochen wird, wird er zukünftige Generationen treffen.

Bildquelle: i.huffpost.com

Warum trinken Jugendliche Alkohol? Peers spielen eine wichtige Rolle bei der Formulierung von Einstellungen zum Alkoholkonsum. Vor dieser Zeit spielten Fernsehen und Filme die einflussreichste Rolle.





Die Einstellungen der Eltern gegenüber Alkohol korrelierten stark mit den Einstellungen ihrer Kinder.

Es gibt mehrere Gründe, warum Jugendliche Alkohol trinken, die Erholung, Rebellion, Depressionen, Müdigkeit und Langeweile umfassen. Viele von ihnen haben zu Hause persönliche Probleme, die sie zu Alkohol machen. Andere Gründe sind ein geliebter Tod, Streit mit Eltern, Scheidung und Trennung der Familie.

Der Hauptfaktor beim Trinken von Teenagern ist der Einfluss von Gleichaltrigen.

Teenager in unserer Gesellschaft werden unter Druck gesetzt, zum ersten Mal Alkohol auszuprobieren, um zu sehen, wie es schmeckt. Wenn sie ihren Kollegen nachgeben, werden sie Teil der Gruppe, aber wenn sie es nicht tun, werden sie nicht in die Gruppe aufgenommen.

Als Folge davon, dass Jugendliche unter dem Einfluss von Alkohol stehen, sind sie sich nicht bewusst, dass sie, wenn sie erst einmal hinter das Steuer gekommen sind, ihr Leben und das Leben anderer unschuldiger Menschen auf der Straße riskieren.

Jugendliche denken, es ist cool zu trinken und zu fahren. Sie fühlen, dass ihnen nichts passieren wird.

Eine Umfrage ergab, dass Männer mit höheren Raten des täglichen Trinkens und Rauschtrinkens als Frauen, aber diese Unterschiede sind abnehmend. In fremden Ländern, während weiße Studenten die höchsten Niveaus des Trinkens melden, sind die Ursachen, die sie zu Autounfällen führen, die Unerfahrenheit des Fahrers, spät nachts fahrend, Alkohol, Geschwindigkeitsübertretung, jugendliches Risiko und das Fahren während des emotionalen Stresses konsumierend.

Viele Programme werden angeboten, um Jugendliche und Menschen darüber aufzuklären, wie Alkoholunfälle verhindert werden können.

Bildung kann Jugendlichen helfen, sich der Folgen von Alkohol am Steuer bewusst zu werden.

Doch effektive Methoden, um mit dem Trinken und Fahren von Teenagern umzugehen, sind formelle Behandlungen. Jugendliche können zu einem Rehabilitationszentrum gebracht werden, bei dem der Behandlungsplan in die Tat umgesetzt wird.

Es besteht aus Bildung, Gruppentherapie, Lebensgeschichte, Einzeltherapie, Peer-Assessment, Freizeittherapie, Bewältigungsstrategien und Entspannungstherapie, Betreuung von Gruppen und spirituell.

Indien ist eine von sechs Gemeinden im ganzen Land, die am Team Pilotprojekt für schnelle Antworten teilnehmen, das untersuchen soll, ob ein Expertenteam mit den Mitgliedern der Gemeinschaft zusammenarbeiten kann, um wirksame Methoden zur Reduzierung des Alkoholkonsums bei Minderjährigen zu entwickeln.

Die Teams bestehen jeweils aus einem Experten aus den folgenden Bereichen: Strafverfolgung, Bildung, Prävention, öffentliche Politik und strategische Planung.

Jedes Jahr sterben Tausende von Teenagern in den Vereinigten Staaten, nicht durch Krebs oder Autounfälle, sondern durch ihre eigene Hand; Sie treffen die Entscheidung, dass sie sterben wollen, und sie nehmen sich das Leben.

Selbstmord ist der am schnellsten wachsende Mörder der Jugend und wenn er nicht angesprochen wird, wird er katastrophale Folgen haben.

Statistiken zeigen, dass mehr als 13 von 1.000.000 Jugendlichen 1998 in den USA ihr Leben nahmen, und diese Zahl steigt jedes Jahr.

Tatsächlich tötet Selbstmord Teenager 3 bis 6mal mehr als Mord.

Obwohl die Suizidraten in den letzten 40 Jahren relativ stabil sind, hat sich die Suizidrate bei den 15- bis 24-Jährigen verdreifacht, während sich die Rate der 15- bis 19-Jährigen vervierfacht hat.

Die Zahl der Todesfälle durch Teenager-Selbstmord steigt schnell an und muss gestoppt werden. Warum ist es?

Diese Teenager begehen Selbstmord? Es gibt viele Faktoren, die Jugendliche heute dazu bringen, sich das Leben zu nehmen.

Es gibt den sozialen Umweltfaktor, der darauf hindeutet, dass der größere Zugang zu Schusswaffen einen Anstieg des Todes von Teenagern verursacht hat.

Jugendliche können sich leicht mit solchen tödlichen Waffen wie Waffen töten.

Selbstmord ist genetisch beeinflusst. Es kann das Ergebnis einer zugrunde liegenden Persönlichkeit oder Veranlagung für eine vererbte Geisteskrankheit sein. Ein anderer Grund ist das nachahmende Denken unserer Jugend. Die zwei Hauptursachen für Teenager-Selbstmord sind die homophobischen Gefühle der Menschen und Kämpfe innerhalb der Familieneinheit.

Kämpfe und Probleme in der Familie sind auch ein großer Faktor für Teenager Selbstmord.





Jugendliche, die Selbstmord begehen, kommen eher aus einem zerrütteten Elternhaus als Jugendliche derselben ethnischen Gruppe, aber ungefähr die Hälfte lebten zum Zeitpunkt des Todes bei beiden leiblichen Eltern.

Das Fehlen einer starken Beziehung zur Eltern-Kind-Friktion und ein erhebliches Übermaß an schlechter Eltern-Kind-Kommunikation führen auch zu Teenager-Selbstmord.

Was kann getan werden, um den Anstieg der Teenager Selbstmord zu lähmen?

Gemäß der Nationalen Strategie zur Verhinderung von Selbstmord der USA gibt es drei Schritte im Kampf gegen den Zugang, die Beleuchtung und die Methodik des Problems.

Sie schlagen vor, dass der Zugang zu Dienstleistungen und Programmen, die sich mit dem Thema befassen, verbessert werden muss, dass das Bewusstsein der Öffentlichkeit erweitert oder beleuchtet werden muss und dass der wissenschaftliche Ansatz für das Problem fortgeführt werden muss.Das Problem wird immer noch nicht so behandelt, wie es sein sollte.

Viele Teenager sterben immer noch.

Zumindest in den USA hat die Regierung inzwischen erkannt, dass Teenager-Selbstmord ein nationales Problem ist und Maßnahmen dafür jetzt in Arbeit sind. Jugendlicher Selbstmord ist in der Tat ein ernstes nationales Problem. Es hat schon vielen jungen Menschen das Leben gekostet.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Gesellschaft zu verstehen beginnt, dass es ein großes soziales Problem mit Teenagern gibt, die Alkohol trinken und Auto fahren und Selbstmord begehen.

In Bezug auf Jugendliche, die trinken und fahren, kann die Gesellschaft das Verhalten von Teenagern, die trinken und fahren, verändern, indem sie die Gemeinde einbezieht und unsere Jugend über die schlimmen Folgen des Alkoholkonsums und des Autofahrens aufklärt.

Wir müssen darauf hinarbeiten, die Leidenschaft, Energie, Vorstellungskraft und den Idealismus unserer Jugend zu entzünden und zu mobilisieren, um einen wirklichen Unterschied zu machen.

Es ist unsere Aufgabe und Verantwortung, sich in unserer Jugend zu engagieren, weil sie unsere Zukunft ist.

Aufmerksamkeit auf




Top

Leave a Reply